Kurs 48 – Streaming von Gottesdiensten

Sie möchten Ihre Gottesdienste als Video aufzeichnen und auch live streamen? Sie möchten das selber umsetzen und trotzdem professionell auftreten? In diesem Kurs vermitteln wir das nötige Grundwissen rund ums Thema Videoproduktion:

 

– Die richtige Hardware für professionelle Aufnahmen.

– Ein guter Ton, damit die Botschaft ankommt.

– Den Redner ins beste Licht stellen

– Mit der richtigen Perspektive auf Augenhöhe kommunizieren

– Präsenz vor der Kamera

– Aufzeichnen und Bearbeiten von Videomaterial.

– Was ist bei live Streaming besonders zu beachten?

 

Nach diesem Kurs wissen Sie, wo welche Hardware Sinn macht und wie sie diese einsetzen. Sie können den Pfarrer und andere Mitarbeitenden während dem Gottesdienst richtig ins Bild setzen, damit die Personen echt und authentisch wirken.

Kurs 48 – Streaming von Gottesdiensten

Dieser Kurs wurde abgesagt

 

Sie möchten Ihre Gottesdienste als Video aufzeichnen und auch live streamen? Sie möchten das selber umsetzen und trotzdem professionell auftreten? In diesem Kurs vermitteln wir das nötige Grundwissen rund ums Thema Videoproduktion:

 

– Die richtige Hardware für professionelle Aufnahmen.

– Ein guter Ton, damit die Botschaft ankommt.

– Den Redner ins beste Licht stellen

– Mit der richtigen Perspektive auf Augenhöhe kommunizieren

– Präsenz vor der Kamera

– Aufzeichnen und Bearbeiten von Videomaterial.

– Was ist bei live Streaming besonders zu beachten?

 

Nach diesem Kurs wissen Sie, wo welche Hardware Sinn macht und wie sie diese einsetzen. Sie können den Pfarrer und andere Mitarbeitenden während dem Gottesdienst richtig ins Bild setzen, damit die Personen echt und authentisch wirken.

Kurs 47 – BLS-AED-Komplett (Refresher)

Der Kurs vermittelt Wissen rund um Wiederbelebung, Erste-Hilfe-Massnahmen und Reanimation: Rechte und Pflichten, Rettungskette, SRC-RL, Lagerungen, Herzmassage, AED-Einsatz. Am Nachmittag wird jeweils auf dem SanArena-Parcours trainiert.

Daten der Durchführung im 2021

Dienstag, 9. März
Freitag, 12. März
Montag, 15. März
Dienstag, 7. September
Freitag, 17. September
Montag, 20. September

Kurs 45 – Moderationskoffer – die «Weisheit der Gruppe» nutzen mit World Café

Dieser Kurs wurde abgesagt

 

  • Die Haltung hinter der Methode «World Café»
  • Kernelemente (Setting und Ablauf, Café-Etikette, Tisch-Gastgeber)
  • Optimale Voraussetzungen für die Durchführung
  • Ziel- und situationsspezifische Variationen
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis und Grenzen der Methode
  • Konkrete Einsatzmöglichkeiten im kirchlichen Kontext
  • Teilnehmerkreis und Einladung
  • Auswertung der von den Teilnehmenden durchgeführten World Cafés

Kurs 44 – Zeitgemässes Arbeitszeugnis

Im Rahmen dieses Seminars werden die rechtlichen Grundlagen für die Erstellung eines Arbeitszeugnisses aufgezeigt. Zudem werden die Teilnehmer mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut gemacht.

Die Teilnehmenden lernen wahrheitsgemässe, aussagekräftige und faire Zeugnisse zu schreiben, welche gleichzeitig auch wohlwollend formuliert sind. Es wird diskutiert, was bei der Interpretation von Arbeitszeugnissen bzw. bei der Abgabe einer Referenzauskunft zu beachten ist.

Anhand von Praxisbeispielen werden Formulierungsansätze für schwierige Fälle erarbeitet.

Kurs 43 – Wertschätzung und Feedbackkultur im kirchlichen Umfeld

Ob Pfarreiverantwortliche, Pfarreimitarbeitende, Mitglieder von Kirchenpflegen oder Pfarreiräten, auf allen Ebenen ist Wertschätzung einer der wichtigsten Faktoren, die ein gutes Arbeitsklima und ein funktionierendes Miteinander ermöglichen. Wenn Werte erkannt und Schätze entdeckt werden und diese den Kolleginnen und Kollegen, sowie den Mitarbeitenden positiv zurückgemeldet werden (Feedback), entsteht eine respekt- und vertrauensvolle Grundhaltung.

 

  • Anerkennung als Grundmotor unseres Seins
  • Welche Werte sind mir wichtig, welche Schätze trage ich in mir?
  • Selbstwert als Grundlage für Wertschätzung
  • Abwertung und wenn Wertschätzung verweigert wird
  • Respekt und Achtsamkeit
  • Wertschätzung umsetzen und leben
  • Feedback einholen und Feedback geben

Kurs 43 – Wertschätzung und Feedbackkultur im kirchlichen Umfeld

Ob Pfarreiverantwortliche, Pfarreimitarbeitende, Mitglieder von Kirchenpflegen oder Pfarreiräten, auf allen Ebenen ist Wertschätzung einer der wichtigsten Faktoren, die ein gutes Arbeitsklima und ein funktionierendes Miteinander ermöglichen. Wenn Werte erkannt und Schätze entdeckt werden und diese den Kolleginnen und Kollegen, sowie den Mitarbeitenden positiv zurückgemeldet werden (Feedback), entsteht eine respekt- und vertrauensvolle Grundhaltung.

 

  • Anerkennung als Grundmotor unseres Seins
  • Welche Werte sind mir wichtig, welche Schätze trage ich in mir?
  • Selbstwert als Grundlage für Wertschätzung
  • Abwertung und wenn Wertschätzung verweigert wird
  • Respekt und Achtsamkeit
  • Wertschätzung umsetzen und leben
  • Feedback einholen und Feedback geben

Kurs 42 – Alkohol am Arbeitsplatz

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein Thema mit unterschiedlichen Aspekten. Die Forel Klinik hat jahrelange und praxisnahe Erfahrung in der Schulung von Unternehmen für den verantwortungsvollen und kostensparenden Umgang mit dieser Suchterkrankung.

Wissen, Einblicke und Lösungen zum Thema Alkohol im Betrieb. Der richtige Umgang spart nicht nur Kosten. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, Personalverantwortliche sowie ganzen Teams aus allen Branchen.

Unsere Referentinnen und Referenten führen Sie verständlich durch praxisorientierte Erfahrungen und geprüfte Erkenntnisse – von der praktischen Hilfe bis zur Re-Integration am Arbeitsplatz. Hören Sie zu, lernen Sie neue Aspekte, stellen Sie Fragen.

https://www.forel-klinik.ch/suchtinformationen/alkoholamarbeitsplatz/