*Hochschulgottesdienst

Jeden Sonntagabend um 20 Uhr feiern wir in der Liebfrauenkirche (Tramstation „Haldenegg“) Eucharistie. Heute predigt P. Franz-Xaver Hiestand SJ.

Wir freuen uns, dass viele jüngere Leute diesen Gottesdienst mitgestalten.

Hast Du Interesse, gelegentlich
– zu ministrieren
– oder die Kommunion auszuteilen?
Dann melde Dich bei Nicole Thurnherr.

*Hochschulgottesdienst

Jeden Sonntagabend um 20 Uhr feiern wir in der Liebfrauenkirche (Tramstation „Haldenegg“) Eucharistie.

Wir freuen uns, dass viele jüngere Leute diesen Gottesdienst mitgestalten.

Hast Du Interesse, gelegentlich
– zu ministrieren
– oder die Kommunion auszuteilen?
Dann melde Dich bei Kristin Kiessling

 

aki-Gottesdienst – Eucharistiefeier

Wir unterbrechen den Alltag, sammeln uns, nehmen Gedanken auf, singen, beten und teilen Brot und Wein. – Im Anschluss gibt es ein kleines Abendessen.

*aki-Gartentag

Über unserem Haus, zwischen Central und der ETH, breitet sich ein wunderbarer Garten aus, fast ein kleiner Wald. Treffend hat ihn Laura Cassani in der Zürcher Studierendenzeitung geschildert: „Eine kleine Oase im hektischen Uni-Alltag ist der Garten der katholischen Hochschulgemeinde aki. Was wie ein Werbeslogan klingt, ist für einmal wahr: Direkt unter der ETH-Mensa kannst du zwischen bunten Blumen und mächtigen alten Bäumen mit Sicht auf die Stadt lesen, picknicken, sünnelen oder, ja, auch beten, wenn du willst.“

Diese Oase zwischen der Polyterrasse und unserem Haus benötigt Pflege. Deswegen arbeiten wir zweimal im Semester im Garten und können Deine Hilfe sehr gebrauchen.

Mach mit beim Schneiden, Umsägen, Ausreissen und Setzen der Pflanzen und überhaupt beim kreativ Sein nach Lust und Laune! Leckeres Gratis-Mittagessen und ungezwungenes Zusammensein garantiert! Melde Dich!

Wir arbeiten in zwei Etappen, von 9 bis 12.15 Uhr und von 13.45 bis 17 Uhr. Du kannst Dich entweder für einen halben Tag (jeweils mit Mittagessen von 12.30 bis 13.30 Uhr) oder für die ganze Zeit anmelden bis Donnerstag, 26. September 2019 bei: info@aki-zh.ch

Leitung: Karin Eder, Landschaftsarchitektin

Christliche Identität in den ersten Jahrhunderten und heute

«Ja, ich bin Christ. Ja, ich gehöre zur Kirche und erzähle gern, warum!» Auf diese Aussage stand bis ins Jahr 311 die Todesstrafe – und wurde dennoch zahlreich gemacht. Doch was meinte eine antike Christin, ein antiker Christ mit einer solchen Erklärung, und welche identitätsstiftenden Aspekte waren damit verbunden? Diesen Fragen widmet sich dieser Vortrag primär. Doch wer die Frage nach der Identität des Christentums in der Antike stellt, schielt natürlich immer auch auf die aktuelle Situation: Warum fällt immer mehr Menschen ein solches Bekenntnis so schwer? Wie liesse sich der freudige Stolz von einst auf diese Identität wiedergewinnen? Referent: Prof. tit. Dr. Gregor Emmenegger.

Food Waste Zmittag

Gratis Mittagessen hauptsächlich aus Lebensmitteln, die sonst weggeworfen werden. Mit unseren Spenden unterstützen wir wechselnde soziale und ökologische Projekte. Verantwortlich: Matthias Flury.

Semestereröffnungsfest

Wir starten gemeinsam ins neue Studienjahr mit einer Eucharistiefeier, feinem Essen und Livemusik von Polyphonia. Spontan dazukommen ist natürlich möglich, wir wären aber dankbar, wenn Ihr Euch hier anmeldet.

Eine besondere Woche inTaizé

bis 01.09.2019

Wir denken im Licht des Glaubens mit anderen über den eigenen Lebensweg nach.

Verantwortlich: Miriam Bastian und Markus Schmidt

Anmeldung bis 20. August 2019 an: info@aki-zh.ch

 

Living Stones. Führungen in der Kathedrale St. Gallen

Living Stones (www.pietre-vive.org) führen weltweit ehrenamtlich durch Kirchen – nicht als lebendige Kunstführer, sondern um durch die Kunst unseren Glauben zu erklären. Sie beteiligen sich an der St. Galler Museumsnacht, die am Samstag, dem 7. September 2019, stattfindet, und machen zwischen 19.30 und 23.30 Uhr Führungen in der Kathedrale St. Gallen. Diese kurzen Rundgänge dauern 30 Minuten. Sie lenken uns auch an Orte, die normalerweise nicht zugänglich sind.

Möchtest Du als ehrenamtliche Führerin/ehrenamtlicher Führer mithelfen? Möchtest Du die Kathedrale und ihre Geschichte kennen lernen? Hast Du Freude am Erzählen und am Leiten einer Gruppe? Kunstgeschichtliche Vorkenntnisse benötigst Du nicht. Voraussetzung ist aber, dass Du entweder am Dienstag, dem 27. August 2019, oder am Donnerstag, dem 5. September 2019 (jeweils von 18 bis 21 Uhr) an einer Schulung teilnimmst. Alle Fahrtkosten werden Dir zurückerstattet.

Weitere Informationen und Anmeldung bis am Freitag, 23. August 2019, bei: marco.schmid@zh.kath.ch

 

Living Stones

Living Stones (www.pietre-vive.org) führen weltweit ehrenamtlich durch Kirchen – nicht als lebendige Kunstführer, sondern um durch die Kunst unseren Glauben zu erklären. Wir wollen eine Ortsgruppe in Zürich gründen – mit Gebet und Abendessen – und freuen uns über Interessierte. Kunstgeschichtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Verantwortlich: Isabel Streicher