3SCHRITT-VERANSTALTUNGSREIHE – WAS BEWIRKT KONSUM?

2020 hat uns dazu aufgerufen, unsere Auffassung von erfolgreichem Wirtschaften und unsere Beziehung zur Umwelt zu überdenken. Gleichzeitig drängt uns die durch Covid-19 verursachte Unsicherheit dazu, bei jenen Systemen zu bleiben, die wir kennen. In unserem Dreigänger widmen wir uns auch darum der Frage: Was bewirkt Konsum und was wollen wir?

2. Gang: WIRTSCHAFT STÄRKEN – Do 18.2.21, 19.00 bis 21.00 Uhr 

Konsum gilt als Motor einer guten Wirtschaft. Wir diskutieren mit Ihnen und Vertreterinnen aus der Wirtschaft, Sandra Dütschler, Leiterin Kommunikation gebana AG; aus der Kirche, Sr.  Sabine Lustenberger, Frau Mutter, Kloster St. Klara, Stans und aus der Politik, Babette Sigg, Präsidentin Schweizerisches Konsumentenforum. Wir fragen, wie wir eine weniger an Konsum orientierte und gleichwohl gesunde Wirtschaft schaffen können.

Zum Hauptgang: Rezept und Produkte von gebana kommen zu Ihnen nach Hause

3. Gang: UMWELTSORGE – Do 04.03.2021, 19.00 bis 21.00 Uhr

Vom Verzicht bis zum nachhaltigen Konsumverhalten – wie tragen wir Sorge zur Umwelt? Was und wie viel wir konsumieren, hat eine Wirkung auf die Umwelt. Mit Ihnen und Gästen aus der Geschäftswelt fragen wir, wie und wo wir unser individuelles wie geschäftliches Konsumverhalten so ändern und beeinflussen können, damit wir Sorge zur Umwelt tragen. Unsere Gäste: Martin Ettlin, Leiter Technologie & Energie bio-familia; Christian Kobler, Chief Financial Officer Forma Futura; Monika Küng, Fachlehrperson für Hauswirtschaft.

Zum Dessert: Überraschungsmüesli von bio-famila mit Rezept kommt zu Ihnen nach Hause.

Flyer 3Schritt-Veranstaltungsreihe «Was bewirkt Konsum?» (PDF)

ethik22

 

Beginn 18.02.2021, 19:00
Ende 18.02.2021, 21:00
Bemerkungen

Den Teilnahme-Link erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Ort Paulus Akademie, Online via Zoom
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@paulusakademie.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Sandra Dütschler, Leiterin Kommunikation gebannt AG
Sr. Sabine Lustenberger, Frau Mutter, Kloster St. Klara, Stars
Babette Sigg, Präsidentin Schweizerisches Konsumentenforum
Leitung «ethik22» im Auftrag der Paulus Akademie
Kosten Pro Veranstaltung CHF 15.–; CHF 10.– für Mitglieder «ethik22» und Mitglieder Gönnerverein der Paulus Akademie, Studierende und Lernende, IV-Bezüger und mit KulturLegi
Original-Link
Anmeldeschluss 15.02.2021
Anmeldungs-E-Mail
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link https://www.ticketino.com/de/OrganizerShopEmbed/2392612/Event/3Schritt/121607