Genie oder Mittelmass?

Peter Shaffers Drama «Amadeus» handelt von der schwierigen Beziehung zwischen dem neidgebeugten, überdurchschnittlich begabten Wiener Hofkomponisten Antonio Salieri und dem ungehobelten, genialen Mozart. Salieri hadert mit Gott: Wieso gab dieser ihm das brennende Verlangen, Gott durch herrliche Musik zu preisen, wenn er ihm doch nicht mehr als eine überdurchschnittliche Begabung zukommen liess? Wieso machte Gott nicht ihn, sondern Mozart zum Genie? Salieri beschliesst, sich Gott in den Weg zu stellen und Mozart zu vernichten.

Weshalb sind die Gaben, die ein Mensch mitbekommt, so ungerecht verteilt? Warum sind die meisten von uns nur Mittelmass und keine Genies?

In Kooperation mit dem Theater Rigiblick.

Flyer «Genie oder Mittelmass» (PDF)

Beginn 27.03.2019, 18:30
Ende 27.03.2019, 19:30
Bemerkungen

Gerne nehmen wir Anmeldungen für die Diskussion entgegen.
Das Theaterstück ist bereits ausverkauft!

<strong>Gäste</strong>
Daniel Rohr, Regisseur
Benjamin Engeli, Pianist

Ort Theater Rigiblick, Germaniastrasse 99, 8044 Zürich
Ortslink http://www.theater-rigiblick.ch/kontakt/kontakte-anfahrt
Kontakt-E-Mail e.lipp@paulusakademie.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Die Teilnahme an der Diskussion ist kostenlos.
Anmeldeschluss 20.03.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail info@paulusakademie.ch