Wochenende Kontemplation

An diesem Wochenende wenden wir uns dieser Hoffnung zu. Das schweigende aufmerksame Dasein, das Lauschen auf den Atem, das Verweilen beim Namen Jesus Christus leben wir als Schritte in die Tiefe. Gottes verborgene Gegenwart wird uns aufnehmen und verwandeln.
Grundlage sind Ignatianische Spiritualität und Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ.

Angesprochen sind Menschen mit der Sehnsucht nach Gottverbundenheit und der Bereitschaft sich auf diesen Weg einzulassen.
Voraussetzung (für die Exerzitien): Erfahrung mit längeren Zeiten des Schweigens und psychische Belastbarkeit.

Elemente:
mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation
Leibübungen / Wahrnehmungsübungen
durchgehendes Schweigen

Wochenende Kontemplation

An diesem Wochenende wenden wir uns dieser Hoffnung zu. Das schweigende aufmerksame Dasein, das Lauschen auf den Atem, das Verweilen beim Namen Jesus Christus leben wir als Schritte in die Tiefe. Gottes verborgene Gegenwart wird uns aufnehmen und verwandeln.
Grundlage sind Ignatianische Spiritualität und Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ.

Angesprochen sind Menschen mit der Sehnsucht nach Gottverbundenheit und der Bereitschaft sich auf diesen Weg einzulassen.
Voraussetzung (für die Exerzitien): Erfahrung mit längeren Zeiten des Schweigens und psychische Belastbarkeit.

Elemente:
mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation
Leibübungen / Wahrnehmungsübungen
durchgehendes Schweigen

Stiller Tag

Der Stille Tag kann mir helfen:
durchzuatmen und mich auszurichten auf mein Wesentliches,
innerlich ruhig zu werden und daraus gestärkt und mit mehr Klarheit in den Alltag zu gehen

Elemente:
durchgehendes Schweigen
Meditation biblischer Texte und Bilder
Kontemplatives Gebet
Lebensgeschichtliche Anregungen
Körperwahrnehmung

Kontemplative Exerzitien

In den kontemplativen Exerzitien wenden wir uns dieser Hoffnung zu. Das schweigende aufmerksame Dasein, das Lauschen auf den Atem, das Verweilen beim Namen Jesus Christus leben wir als Schritte in die Tiefe. Gottes verborgene Gegenwart wird uns aufnehmen und verwandeln.
Grundlage sind Ignatianische Spiritualität und Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ.

Angesprochen sind Menschen mit der Sehnsucht nach Gottverbundenheit und der Bereitschaft sich auf diesen Weg einzulassen.
Voraussetzung (für die Exerzitien): Erfahrung mit längeren Zeiten des Schweigens und psychische Belastbarkeit.

Elemente:
mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation
Leibübungen / Wahrnehmungsübungen
durchgehendes Schweigen
tägliches persönliches Begleitgespräch
tägliche Eucharistiefeier mit Impuls

Stiller Tag

Der Stille Tag kann mir helfen:
durchzuatmen und mich auszurichten auf mein Wesentliches,
innerlich ruhig zu werden und daraus gestärkt und mit mehr Klarheit in den Alltag zu gehen

Elemente:
durchgehendes Schweigen
Meditation biblischer Texte und Bilder
Kontemplatives Gebet
Lebensgeschichtliche Anregungen
Körperwahrnehmung

Wochenende Kontemplation

An diesem Wochenende wenden wir uns dieser Hoffnung zu. Das schweigende aufmerksame Dasein, das Lauschen auf den Atem, das Verweilen beim Namen Jesus Christus leben wir als Schritte in die Tiefe. Gottes verborgene Gegenwart wird uns aufnehmen und verwandeln.
Grundlage sind Ignatianische Spiritualität und Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ.

Angesprochen sind Menschen mit der Sehnsucht nach Gottverbundenheit und der Bereitschaft sich auf diesen Weg einzulassen.
Voraussetzung (für die Exerzitien): Erfahrung mit längeren Zeiten des Schweigens und psychische Belastbarkeit.

Elemente:
mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation
Leibübungen / Wahrnehmungsübungen
durchgehendes Schweigen

Stiller Tag

Der Stille Tag kann mir helfen:
durchzuatmen und mich auszurichten auf mein Wesentliches,
innerlich ruhig zu werden und daraus gestärkt und mit mehr Klarheit in den Alltag zu gehen

Elemente:
durchgehendes Schweigen
Meditation biblischer Texte und Bilder
Kontemplatives Gebet
Lebensgeschichtliche Anregungen
Körperwahrnehmung

Kontemplative Exerzitien

In den kontemplativen Exerzitien wenden wir uns dieser Hoffnung zu. Das schweigende aufmerksame Dasein, das Lauschen auf den Atem, das Verweilen beim Namen Jesus Christus leben wir als Schritte in die Tiefe. Gottes verborgene Gegenwart wird uns aufnehmen und verwandeln.
Grundlage sind Ignatianische Spiritualität und Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ.

Angesprochen sind Menschen mit der Sehnsucht nach Gottverbundenheit und der Bereitschaft sich auf diesen Weg einzulassen.
Voraussetzung (für die Exerzitien): Erfahrung mit längeren Zeiten des Schweigens und psychische Belastbarkeit.

Elemente:
mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation
Leibübungen / Wahrnehmungsübungen
durchgehendes Schweigen
tägliches persönliches Begleitgespräch
tägliche Eucharistiefeier mit Impuls

Stiller Tag

Der Stille Tag kann mir helfen:
durchzuatmen und mich auszurichten auf mein Wesentliches,
innerlich ruhig zu werden und daraus gestärkt und mit mehr Klarheit in den Alltag zu gehen

Elemente:
durchgehendes Schweigen
Meditation biblischer Texte und Bilder
Kontemplatives Gebet
Lebensgeschichtliche Anregungen
Körperwahrnehmung

Wochenende Kontemplation

An diesem Wochenende wenden wir uns dieser Hoffnung zu. Das schweigende aufmerksame Dasein, das Lauschen auf den Atem, das Verweilen beim Namen Jesus Christus leben wir als Schritte in die Tiefe. Gottes verborgene Gegenwart wird uns aufnehmen und verwandeln.
Grundlage sind Ignatianische Spiritualität und Wegschritte der Kontemplativen Exerzitien nach P. Franz Jalics SJ.

Angesprochen sind Menschen mit der Sehnsucht nach Gottverbundenheit und der Bereitschaft sich auf diesen Weg einzulassen.
Voraussetzung (für die Exerzitien): Erfahrung mit längeren Zeiten des Schweigens und psychische Belastbarkeit.

Elemente:
mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation
Leibübungen / Wahrnehmungsübungen
durchgehendes Schweigen