Zündstoff: Babyboomer gehen in Rente – auf Kosten der Jungen?

Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Folgen einer alternden Gesellschaft ist die Generationensolidarität neu zu diskutieren. Was bedeutet es für eine Stadt wie Basel, wenn die Mehrheit immer älter wird – beispielsweise bei der Nutzung des öffentlichen Raums?

Gäste: Jérôme Cosandey, Avenir Suisse; Simone Gretler Heusser, Institut für soziokulturelle Entwicklung/Hochschule Luzern; Prof. Dr. Carlo Knöpfel, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Beginn 26.08.2019, 19:00
Ende 20.10.2020, 14:43
Bemerkungen
Ort Matthäuskirche, Basel
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@forumbasel.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail