Zündstoff: Multireligiöse Gesellschaft – verstehen wir uns?

Die Zahl der Konfessionslosen wächst und gleichzeitig wird die religiöse Landschaft Basels vielfältiger. Welchen Beitrag kann religiöse Bildung für den Zusammenhalt einer offenen und toleranten Gesellschaft leisten? Welche Kompetenzen erfordert dieser kulturelle Wandel?

Gäste: Sena Kuzören, Vertreterin der Kasernenmoschee, Vorstand der Basler Muslim Kommission; Lars Wolf, Lehrbeauftragter interreligiöses Lernen, Mediator;  Prof. Dr. Martin Baumann, Religionswissenschaftler/ Universität Luzern

Beginn 16.09.2019, 19:00
Ende 29.10.2020, 10:29
Bemerkungen
Ort Matthäuskirche, Basel
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@forumbasel.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail