Zu neuen Ufern aufbrechen

Nach einer Trennung stehen Eltern vor vielen Veränderungen und Herausforderungen. Eltern wollen das Beste für ihre Kinder. Nicht in jeder Phase gelingt es, mit dem anderen Elternteil an einen Tisch zu sitzen, um verantwortungsvolle Wege, im Interesse der Kinder, zu erarbeiten. Unterschiedliche Perspektiven, verletzte Gefühle, erschüttertes Vertrauen, verschiedene Erziehungsmodelle und neue Lebenswelten prallen aufeinander.

Wir gehen folgenden Fragen nach:
– Wie können wir unsere Kinder als (Allein-)Erziehende ins
Erwachsenenleben begleiten?
– Wie gelingt es uns, gute Eltern zu bleiben?
– Welche Hilfestellungen und Entlastungsmöglichkeiten stehen
uns zur Verfügung?

Beginn 25.04.2018, 19:00
Ende 20.06.2018, 19:00
Bemerkungen

Kath. Landeskirche Thurgau
Kirchliche Erwachsenenbildung
Franziskus-Weg 3
8570 Weinfelden
071 626 11 51
keb@kath-tg.ch

3 Mittwochabende und ein Samstag

Ort Zentrum Franziskus, Kursraum Assisi (EG), Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden
Ortslink http://www.keb.kath-tg.ch
Kontakt-E-Mail keb@kath-tg.ch
Veranstaltungs-Link http://www.kath-tg.ch/fachstellen/kirchliche-erwachsenenbildung/veranstaltungsinformation/events/22663.html?start=1524676500&end=1529523900#250224
Zielpublikum getrennt Lebende und Geschiedene
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten CHF 160.00 inkl. Mittagessen am 5. Mai 2018
Anmeldeschluss 12.04.2018
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail keb@kath-tg.ch