Wie ein Baum am Wasser gepflanzt

Was gibt mir Halt im Leben? Auf welchem Boden stehe ich? Worauf stütze ich mich? Was befruchtet und inspiriert mich? Welche Ressourcen sind mir geschenkt?
Mitten im beschäftigten Alltag ist es hilfreich, sich eine Auszeit zu gönnen, inne zu halten, neu wahrzunehmen und nachzudenken, worauf man eigentlich sein Leben baut und von welchen «Wassern» man sich befruchten lässt.

Beginn 15.06.2018, 17:00
Ende 17.06.2018, 16:00
Bemerkungen

Meditative Elemente wechseln sich ab mit Wahrnehmungsübungen über den Körper, dem Blick in die eigene Biografie, einer kurzen Wanderung, gemeinsamen Feiern und stillen Zeiten für sich alleine. Einzelgespräche mit der Leitung sind möglich.
Eingeladen sind Frauen, die sich zwei Tage Zeit nehmen möchten, ihrem tragenden Grund und den nährenden Quellen in ihrem Leben bewusster zu werden.

Ort Morschach SZ
Ortslink https://www.antoniushaus.ch/kontakt/anfahrt
Kontakt-E-Mail info@antoniushaus.ch
Veranstaltungs-Link https://www.antoniushaus.ch/bildung/aktuelle-angebote/event/531-wie-ein-baum-am-wasser-gepflanzt#250976
Zielpublikum Frauen zwischen 25 und 55 Jahren
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten 240.- Fr. plus Pensionskosten
Anmeldeschluss 31.05.2018
Anmeldungs-Link https://www.antoniushaus.ch/bildung/aktuelle-angebote/event/531-wie-ein-baum-am-wasser-gepflanzt
Anmeldungs-E-Mail