Weiter Geist – Grosses Herz

Marcel Steiner erhielt 2009 von Niklaus Brantschen und Pia Gyger Roshi die Lehrbefugnis und den Dharma-Namen Kyo-Sa. Dieser Name bedeutet Brückenbauen, und dieses Thema ist ihm Gabe und Aufgabe in ganz unterschiedlichen Bereichen wie z.B. Brücken zu bauen zwischen Spiritualität und Alltag (oder wie es früher hiess: „ora et labora“), zwischen Mann und Frau, christlicher Tradition und Zen-Buddhismus, Handwerk und Studium, Portugal und der Schweiz.

Inhalt

Ein Wochenende im Zeichen des sogenannten Big-Mind-Prozess (siehe auch bigmind.org) in Verbindung mit Zenmeditation. In der Gruppe erforschen wir miteinander unterschiedliche Teilpersönlichkeiten. Diese Form der Selbsterforschung wird von vielen Teilnehmenden als sehr unterstützend, erhellend und heilend erfahren. Der Wechsel von innerer Arbeit und Zenmeditation vertieft diesen Prozess. Ebenso unterstützend ist das durchgehende Schweigen und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

Beginn 17.10.2021, 18:30
Ende 20.10.2021, 13:00
Bemerkungen

<div class="ce_text langtext">
<h4>Voraussetzungen</h4>
Voraussetzungen sind Erfahrung mit Meditation (sinnvollerweise z.B. eine Einführung in die Zenmeditation) und eine gewisse psychische Stabilität.

</div>
<div class="ce_text langtext"></div>

Ort Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@lassalle-haus.org
Veranstaltungs-Link https://www.lassalle-haus.org/de/kursdetails/weiter-geist-grosses-herz.html
Zielpublikum Menschen mit Erfahrung in Meditation, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen suchen.
Referent/innen, Mitwirkende Johanna Rütschi
Leitung
Kosten CHF 330 zzgl. Pensionskosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail