Was soll die Kirche kommunizieren? Und wie? Ökumenische Tagung in Zürich

«Botschaften und Werte vermitteln» heisst die «Ökumenische Tagung zu Fragen kirchlicher Kommunikation», zu der die Paulus-Akademie in Zürich in Zusammenarbeit mit der Reformierten Kirche Kanton Zürich und der Katholischen Kirche Kanton Zürich einlädt. Eingeladen sind auch Interessierte aus anderen Kantonen.
Welche Botschaften senden die beiden grossen christlichen Kirchen aus? Wie werden diese von der Öffentlichkeit wahrgenommen? Die Tagung diskutiert, wie sich Kirchgemeinden, Pfarreien und andere kirchliche Institutionen auf neue Kommunikationsformen einlassen, um lebendiger mit neuen Zielgruppen aus unterschiedlichen Lebenswelten in Kontakt zu kommen. Wie gelingt es, Öffentlichkeitsarbeit neu aufzustellen und den herausfordernden Wandel lustvoll anzupacken?
Die Veranstaltung richtet sich an Pfarrerinnen und Pfarrer, an Mitarbeitende in der Pastoral, Sozialdiakonie, Kirchenmusik, Katechese, Kirchenpflege, an Pfarreiräte, Verwaltungs- und Sekretariatsangestellte und weitere für die Kirchen Tätige.
Referierende

  • Dr. Carmen Koch, Dozentin und Projektleiterin am Institut für Medienwissenschaft, ZHAW Winterthur
  • Monika Schmid, Gemeindeleiterin und Pfarreibeauftragte, Pfarrei St. Martin, Effretikon
  • Christoph Sigrist, Pfarrer am Grossmünster Zürich
  • Christoph Frei, Genossenschaft Migros Zürich, Leiter Corporate Communications + Kulturprozent
  • Nicolas Mori, Leiter Abteilung Kommunikation evang.-ref. Landeskirche Zürich
  • Simon Spengler, Leiter Abteilung Kommunikation kath. Kirche im Kanton Zürich

Podium

  • Pascale Huber, Geschäftsführerin Reformierte Medien
  • Sabine Rüthemann, Kommunikationsbeauftragte Bistum St. Gallen
  • Dr. Carmen Koch, Monika Schmid und Pfarrer Christoph Sigrist

Leitung

  • Kerstin Lenz, Informationsbeauftragte der Katholischen Kirche im Kanton Zürich
  • Simone Strohm, Kommunikationsverantwortliche für Kirchgemeinden der evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich
  • Hans-Peter von Däniken, Direktor Paulus Akademie

Datum und Ort

  • Samstag, 10. November 2018, 9 – 16.15 Uhr
  • Pfarreizentrum Liebfrauen, Weinbergstrasse 36, 8006 Zürich

Kosten

  • Fr. 80.- (inkl. Pausengetränke und Mittagessen); Fr. 54.- für Mitglieder Gönnerverein, Studierende und Lernende, IV-Bezüger und mit KulturLegi

Anmeldungs

Flyer hier herunterladen

Beginn 10.11.2018, 09:00
Ende 10.11.2018, 16:15
Bemerkungen
Ort Pfarreizentrum Liebfrauen
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/was-soll-die-kirche-kommunizieren-und-wie-oekumenische-tagung-in-zuerich
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail