Waldbaden – Shinrin Yoku

Tauche mit mir zusammen ein in die heilende Kraft des Waldes. Shinrin-Yoku, auf deutsch “Baden in der Waldluft” oder kurz “Waldbaden” genannt ist eine Naturheilmethode aus Japan. Darunter wird das Spazieren oder Schlendern ohne Absicht durch den Wald verstanden.Waldbaden ist die japanische Therapie für ein starkes Immunsystem, erholsamen Schlaf und innere Ruhe.

Waldbaden wirkt ausgleichend auf Blutdruck & Herzfrequenz, ist wohltuend bei Lungen und Atemproblemen, ist unterstützend bei Stressbewältigung und erhöht die Energie und Konzentration. Wir schlendern durch den Wald, ohne Absicht und entdecken den Wald mit allen Sinnen.

Wir atmen die frische Luft des Waldes ein und nehmen die Botenstoffe der Bäume und Pflanzen (Terpene) auf und erleben mit Achtsamkeitsübungen und Sinnesübungen den Wald ganz bewusst. Wir treffen uns um 8:40 auf dem Parkplatz Haus Gutenberg, dann fahren wir zum Wald. Bitte sei pünkltich, wir fahren um 8:45 weiter zum Wald zwischen Balzers und Triesen.

Der zweite Termin Waldbaden ist am 7. August um dieselbe Zeit.

 

Leitung: Inge Büchel, Kursleiterin für Waldbaden (Ausbildung bei der Deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit), Yoga- und Lu Jong Lehrerin und Ayurvedatherapeutin

 

Wir bitten um Anmeldung.

Beginn 31.07.2020, 08:40
Ende 31.07.2020, 11:00
Bemerkungen
Ort Haus Gutenberg, Burgweg 8, 9496 Balzers
Ortslink
Kontakt-E-Mail roman.buesser@haus-gutenberg.li
Veranstaltungs-Link https://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Details/EventId/5894/Waldbaden-Shinrin-Yoku
Zielpublikum Alle
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten CHF 40.-
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Anmeldung?Title=Waldbaden+-+Shinrin+Yoku&Id=5894&StartDate=31.07.2020%2008:40&sid=3160
Anmeldungs-E-Mail gutenberg@haus-gutenberg.li