Vom Dunkel ins Licht – Ostertage im Kloster

Die Ostertage im Kloster schaffen auf vielfältige Weise einen Zugang zum Ostergeschehen: Pilgernd unterwegs-sein auf einem Stationenweg, gottesdienstliches Feiern, biblische Betrachtungen, meditative Erfahrungen, kreatives Ausprobieren und Gespräche. Die Abendmahlsfeier am Gründonnerstag, das Theater „Das Ende der Zeit – Die Offenbarung des Johannes“ am Karfreitag, sowie das österliche Taizé-Singen am Ostersonntag sind Anlässe, die allen offen stehen und auch unser Programm bereichern.

Beginn 09.04.2020, 18:00
Ende 13.04.2020, 10:30
Bemerkungen
Ort Kartause Ittingen, Warth
Ortslink https://www.google.ch/maps/place/Kartause+Ittingen/@47.5826396,8.864745,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x479a8e26f5591877:0xfc77a4cd84483043!8m2!3d47.582636!4d8.866939
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.evang-tg.ch/nc/agenda/detail/detail/vom-dunkel-ins-licht-ostertage-im-kloster.html?tx_nezzoagenda_details%5Bcontroller%5D=Event&cHash=8800a28a354e0d76b8da07cdde30a983
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail tecum@kartause.ch