Verwurzelt Ruhe finden

Alltagshektik und Stress lassen uns immer wieder mal den Bodenkontakt verlieren. Wir sind dann nicht mehr verwurzelt im göttlichen Urgrund, ringen um Halt und Orientierung.
Shibashi, eine Form der Meditation in Bewegung, lehrt uns achtsames Gegenwärtig- und Verankert-Sein im Hier und Jetzt. Das Üben der 18 einfachen, fliessenden Bewegungen hilft, Anspannung zu lösen, um sich wieder vertrauensvoll dem tragenden Urgrund zu überlassen. Aus dieser Verwurzelung heraus werden Körper, Seele und Geist auf die Weite des Himmels ausgerichtet und erfrischt. Aufgehoben zwischen Himmel und Erde erfahren wir tiefe Ruhe und innere Kraft.
Poesie sowie Impulse aus der westlichen und östlichen Mystik unterstützen uns auf diesem Weg.
Shibashi ist eine Form von Tai Ji-Qi Gong und stammt somit aus der altchinesischen Heilkunst (www.shibashi.ch).

Beginn 10.03.2018, 14:00
Ende 11.03.2018, 15:30
Bemerkungen

Menschen jeden Alters sind zu diesem Kurs eingeladen. Es braucht weder körperliche Fitness noch sonstige Vorkenntnisse.
Ebenso eignet sich der Kurs zum Vertiefen der Shibashi-Praxis.

Ort Bildungszentrum Burgbühl, 1713 St. Antoni
Ortslink
Kontakt-E-Mail bildung@kath-fr.ch
Veranstaltungs-Link http://www.kath-fr.ch/agenda-de/verwurzelt-ruhe-finden/1302#250038
Zielpublikum Alle Interessierten
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Fr 180.- (90.- für Arbeitslose, Lehrlinge, Studierende) plus Mahlzeiten und evt. Übernachtung im Bildungshaus
Anmeldeschluss 09.02.2018
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail bildung@kath-fr.ch