Trauerseminar – Mit dem Verlust leben lernen

Trauer ist eine uns Menschen angeborene Fähigkeit, mit verschiedensten Arten von Verlusten umzugehen. Wenn wir im geschützten Rahmen einer Gemeinschaft der Trauer Ausdruck geben können, kann sie sich klären und zu einer Quelle der Kraft wandeln. Ein bewusster Abschied eröffnet Möglichkeiten, trotz der Erfahrung von Verletzlichkeit und Endlichkeit neu Vertrauen ins Leben zu fassen.

In diesem Seminar helfen wir Ihnen, Ihre Trauergefühle zu verstehen und zu bejahen. Wir unterstützen Sie im Erkennen und im Aufbau Ihrer eigenen Ressourcen und Kraftquellen.

Ziel des Weges ist es, so durch die Trauer zu gehen, dass Sie…
… mit dem Verlust leben lernen und neue Kraft schöpfen können.
… wieder Boden unter den Füssen spüren und sich neu der Kostbarkeit des Lebens öffnen können.

Neben der unmittelbaren Bewältigung Ihrer Verlustsituation begleiten wir Sie im Rahmen dieses Seminars im seelischen Wachstums- prozess, der nun für Sie ansteht.
Unsere Methodik Durch Rituale, innere Bilderreisen, Austausch in der Gruppe und kreatives Arbeiten können Sie Ihrer Trauer Ausdruck geben. Hinweise zum besseren Verständnis Ihrer Trauerreaktionen und wegbegleitendes Gespräch ermöglichen Erfahrungen des Gehaltenseins, von Trost und neuer Sinnfindung.

Beginn 29.06.2018, 14:00
Ende 01.07.2018, 17:00
Bemerkungen
Ort zentrumRANFT
Ortslink http://www.zentrumranft.ch
Kontakt-E-Mail info@zentrumranft.ch
Veranstaltungs-Link https://www.lebensgrund.ch/#251225
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten VP: 220 Fr. bis 280 Fr.
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail welcome@lebensgrund.ch