Thüringen und Hessen

Bis 1989 durch den Eisernen Vorhang versperrt, öffnet Thüringen heute seine reizvollen Landschaften, seine mittelalterlichen Städtchen, berühmte historische Burgen und Kirchen und sein Naturparadies im Thüringer Wald. Wegerfahrungen zu Fuss und im Bus verbinden sich mit den Spuren eindrücklicher Menschen. Thüringen sah «in der Mitte Deutschlands» unter vielen grossen Persönlichkeiten die ungarische Königstochter Elisabeth und den jungen Martin Luther wirken. Wir folgen den Wegen und Lebensorten der «Mutter Theresa» des Mittelalters.

Beginn 06.05.2018
Ende 13.05.2018
Bemerkungen
Ort Thüringen und Hessen
Ortslink
Kontakt-E-Mail fg@antoniushaus.ch
Veranstaltungs-Link https://www.antoniushaus.ch/bildung/aktuelle-angebote/event/496-thueringen-und-hessen#250966
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten 1250.- Fr.
Anmeldeschluss 15.03.2018
Anmeldungs-Link https://www.antoniushaus.ch/bildung/aktuelle-angebote/event/496-thueringen-und-hessen
Anmeldungs-E-Mail