THE GLOBAL GOALS

Nachhaltige Entwicklungsziele – Neustart oder Papiertiger?
Nachhaltige Entwicklung auf dem Prüfstand
Mit der Verabschiedung von 17 Nachhaltigkeitszielen im September 2015 haben die Vereinten Nationen dem 1992 verabschiedeten globalen Ziel, die Lebensgrundlagen für die nachkommenden Generationen zu bewahren, neues Leben eingehaucht. Dies ist dringend notwendig, denn die Bilanz fällt, fast 30 Jahre nach „Rio“, ernüchternd aus – auch für die Schweiz. Deshalb wollen wir die Diskussion um eine Nachhaltige Entwicklung am Beispiel der Sustainable Development Goals wieder grundlegend führen: Welche ethischen Grundlagen sind wichtig? Welche „heissen Eisen“ muss die Schweiz anpacken? Wie kann ein Brückenschlag zwischen Politik, Zivilgesellschaft, Kirchen, Wissenschaft und Wirtschaft gelingen?

Beginn 27.11.2018, 17:00
Ende 27.11.2018, 21:00
Bemerkungen

Referate, Flashlights aus verschiedenen Perspektiven, Apéro und Vernetzung, Podium

Ort Stiftung zum Glockenhaus, Sihlstrasse 33, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail gesellschaft-ethik@zh.ref.ch
Veranstaltungs-Link https://www.zhref.ch/angebote/gesellschaft-und-ethik/dienste/veranstaltungen/sustainable-development-goals-neustart-oder-papiertiger#251878
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten 40.- / 20.- CHF mit Kulturlegi, SchülerInnen und Studierende kostenlos
Anmeldeschluss 20.11.2018
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail gesellschaft-ethik@zh.ref.ch