Tagung 100. Geburtstag von Silja Walter

Silja Walter, die Nonne aus dem Benediktinerinnen Kloster Fahr, hat als Schriftstellerin ihrem spirituellen Weg einen Ausdruck gegeben, der viele Menschen auch ausserhalb des Klosters inspiriert. 2011 verstorben, bleibt ihr Ringen um die Gottesbeziehung in einer säkularen Welt aktuell, ermutigend, herausfordernd und wegweisend. Aus der Kraft der Stille und Abgeschiedenheit sowie aus dem Rhythmus des klösterlichen Lebens hat sie Gedichte, Romane, Meditationen, Theaterstücke und liturgische Texte geschrieben. Die Radikalität und Schönheit ihres Werkes hat das Potential, diejenigen, die sich darauf einlassen, zu transformieren. Ihr Rückzug aus der Welt hat in eine literarische Welt voll tiefer Sinnhaftigkeit gefunden, in der das Wagnis des Lebens im Kraftfeld Gottes eine neue Sprache findet. Anlässlich ihres Geburtstags am 23. April vor 100 Jahren gilt es ihre im Alltagsleben geerdete Spiritualität für weitere Kreise fruchtbar zu machen: für alle Sinn- und Gottsuchenden, für alle um eine Sprache Ringenden und auch für die Erneuerung der Kirche in der Schweiz.

Eine Tagung des Lassalle-Hauses in Zusammenarbeit mit dem Benediktinerinnen Kloster Fahr.

Beginn 30.05.2019, 16:00
Ende 02.06.2019, 13:30
Bemerkungen

Weitere Infos:
Gleich anschliessend an die Tagung haben Sie im folgenden Kurs die Möglichkeit, Silja Walter’s Texte in vier Stilletagen innerlich zu verkosten:
Kontemplation - Das "Jesusjetzt" im Herzen, 2. - 6. Juni 2018

Ort Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@lassalle-haus.org
Veranstaltungs-Link https://www.lassalle-haus.org/kursdetails/tagung-100-geburtstag-von-silja-walter-2019R2.html#251748
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Donata Schoeller
Leitung
Kosten CHF 440.00 zzgl. Pensionskosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail info@lassalle-haus.org