Sufi-Mystik im Porträt

Der Sufismus ist bei uns im Westen beliebt; viele verstehen ihn als die poetische oder esoterische Seite des Islam; vom strengen inneren Schulungsweg und vom täglichen Ringen um die Gotteserfahrung, die den Sufi-Weg prägen, möchten sie aber kaum etwas wissen. Das Seminar bietet einen anderen Blick auf die Sufi-Tradition: Ausgehend von zwei aktuellen Romanen, die Dschelaladdin Rumi und Omar Chajjam porträtieren, und ausgehend von Gedichten und Lehrtexten dieser beiden Mystiker wird ein Zugang zu den zentralen Erfahrungen des Sufismus vermittelt. Peter Hüseyin Cunz, als verantwortlicher Lehrer des Mevlevi-Ordens, der auf Dschelaladdin Rumi zurückgeht, erschliesst die Erfahrungen des Sufi-Pfades.

Beginn 19.10.2018, 18:00
Ende 21.10.2018, 13:30
Bemerkungen
Ort Kloster Kappel, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis
Ortslink http://www.klosterkappel.ch
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.klosterkappel.ch/de/kurse/spiritualitaet/sufi-mystik_im_portraet/#251535
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Kurskosten Fr. 220.-, zuzüglich Pensionskosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.klosterkappel.ch/de/kurse/spiritualitaet/sufi-mystik_im_portraet/
Anmeldungs-E-Mail