Sprung in der Bibel

Ein „Sprung in der Schüssel“ macht diese undicht. Wer die Bibel als wissenschaftliches Dokument lesen will, wird auf viele solche undichte Stellen stossen – doch wie kann die Bibel trotzdem gewinnbringend gelesen werden?

Der Pilotanlass ermöglicht es, mit dem Thema eigene Erfahrungen zu machen und mehodische Schritte kennenzulernen, die dazu befähigen, änliche Anlässe in der Gemeinde oder anderen Gruppen anzubieten.

Kursabende: Donnerstag, 6.2.; 2.4.; 18.6.; 22.10., 3.12.2020
jeweils von 18:00-21:00 Uhr

Jeder Kursabend ist in sich abgeschlossen und kann auch einzeln besucht werden. Anmeldung erwünscht gerne bis spätestens eine Woche vor Kursabend.

Beginn 06.02.2020, 18:00
Ende 06.02.2020, 20:00
Bemerkungen
Ort Reformierte Landeskirche des Kantons Zürich, Hirschengraben 50, 8001 Zürich
Ortslink https://www.zhref.ch/organisation/kontakt
Kontakt-E-Mail info@fokustheologieref.ch
Veranstaltungs-Link https://fokustheologieref.ch/angebote/
Zielpublikum Multiplikator*innen aus den Gemeinden und alle, die Interesse an theologischen Fragen haben – einfach so.
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Keine. Der Kurs wird als Pilotprojekt durchgeführt.
Anmeldeschluss 30.01.2020
Anmeldungs-Link https://fokustheologieref.ch/angebote/
Anmeldungs-E-Mail info@fokustheologieref.ch