Spiel mir das Lied vom Leben

In der Mitte der Karwoche wollen wir uns auf die zentralen Inhalte unseres christlichen Glaubens besinnen. Vom Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag über die Abendmahlsgemeinschaft mit seinen Jüngern am Gründonnerstag bis zum Leiden und Sterben am Karfreitag und der Auferstehung am Morgen des Ostersonntags. Der Tod ist die eine, uns zugewandte Seite jenes Ganzen, das Leben heisst. Das wird an Christus sichtbar.

Sein Sterben sollte nicht sein und musste dennoch geschehen. Warum? Wir lassen uns an diesem Nachmittag hineinnehmen in den Bogen der Karwoche, um dem Leben auf die Spur zu kommen.

14.00 bis 14.45 Uhr: Gedanken von Pfr. Elmar Simma
14.45 bis 15.15 Uhr: Gespräch
15.30 Uhr: Eucharistiefeier

Beginn 28.03.2018, 14:00
Ende 28.03.2018, 00:00
Bemerkungen
Ort Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg
Ortslink http://www.haus-gutenberg.li/
Kontakt-E-Mail gutenberg@haus-gutenberg.li
Veranstaltungs-Link http://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Details/EventId/4974/Spiel-mir-das-Lied-vom-Leben#250211
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Pfr. Elmar Simma, Theologie-Studium in Innsbruck, Priester, langjähriger Caritas-Seelsorger der Diözese Feldkirch. Autor mehrerer Bücher. Zuletzt erschienen «Dem Leben zulächeln. Von der Kunst, den Tag zu loben».
Leitung
Kosten Freie Kollekte
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail