Zweiklang

In Anlehnung an die monastischen Orden, welche die Vesper als das tägliche Abendgebet mit Wort und Gesang pflegen, ist «Zweiklang» eine Art Zwiesprache zwischen Musik und Wort. Im Advent, der als eine Zeit des Wartens gilt, begeben wir uns auf Spurensuche: Worauf warten wir – Jahr für Jahr, Tag für Tag, heute, jetzt? Wen er-warten wir?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Hochschule der Künste Bern

Flyer «Zweiklang» (PDF)

Beginn 26.11.2020, 18:00
Ende 26.11.2020, 18:45
Bemerkungen
Ort Wasserkirche, Limmatquai 31, 8001 Zürich
Ortslink https://www.google.ch/maps/place/Wasserkirche/@47.3696349,8.5410516,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x479aa0aa43e29bd7:0x43c8414847cc423b!8m2!3d47.3696313!4d8.5432403
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Damaris Blum und Angela Wiedmer, Studierende der HKB
Leitung
Kosten Der Eintrtt ist gratis. Keine Anmeldung erforderlich.
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail