Selbststärkung für einen leichteren Umgang mit schwierigen Menschen

Schwierige Situationen lösungsorientiert managen

Arbeit könnte so schön sein – wenn da nicht die „lieben Anderen“ wären. Mit steigendem Druck werden Tonfall und Umgangsformen oftmals aggressiver. Schon kleinste Lappalien führen zu teils heftigen Reaktionen und fressen wertvolle Energie auf.
Unter all dem leiden Stimmung und Produktivität.

Wer um die entsprechenden Interventionen weiss, kann sich psychisch abgrenzen und Spannungen abbauen. Zudem lassen sich schwierige Situationen durch die richtigen Techniken wirksam und positiv beeinflussen. Innere Balance und Selbststärkung komplettieren Ihr Schutzschild im Umgang mit schwierigen Menschen.

Ziel
– Motive und Verhaltensmerkmale der häufigsten „Problemcharaktere“ kennen und wissen, wie man damit umgeht.
– Eskalationen entschärfen und dabei ein professionelles Niveau behalten.
– verschiedene Soforthilfsmassnahmen bereit haben um ruhig zu bleiben und schnell nach einem Zusammenprall zu regenerieren.
– Selbststärkung als persönliche Strategie für den Umgang mit Problempersonen und schwierigen Situationen nutzen
– Erhöhung Ihrer Problemlösungs- und Konfliktfähigkeit.

Inhalt
– Gezielte Kommunikationstechniken, um souverän und niveauvoll auf schwierige Kommunikations- und Verhaltensmuster zu reagieren.
– Nutzung ausgewählter Instrumente aus dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®), für ein besseres Stress-Management
– (Entspannungs-)Techniken zum Stressabbau

Ablauf
Es werden neuste Erkenntnisse aus der Psychologie und Neurobiologie, sowie ausgewählte Instrumente aus dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) genutzt. Wir arbeiten mit Selbstreflexion, theoretischen Kurz-Inputs, interaktiven Selbsthilfetechniken und individuell in Kleingruppen. Dabei kommen Dialog und Austausch nicht zu kurz.
Grob aufgeteilt werden am Vormittag Kommunikationstechniken geübt und am Nachmittag erfolgt die Selbststärkung sowie das Training für ein besseres Stress-Management.

Zielsetzung
Selbststärkung für mehr Gelassenheit und einen leichteren Umgang mit stressigen Situationen und schwierigen Menschen.

Beginn 02.10.2021, 09:30
Ende 02.10.2021, 16:30
Bemerkungen
Ort Propstei Wislikofen
Ortslink https://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/selbststaerkung-fuer-einen-leichteren-umgang-mit-schwierigen-menschen/02-oktober-2021
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/selbststaerkung-fuer-einen-leichteren-umgang-mit-schwierigen-menschen/02-oktober-2021
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Silke Weinig, Kompetenzberaterin und Trainerin für Selbstmanagement
Leitung
Kosten CHF 195.- plus Mittagessen CHF 28.-
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/selbststaerkung-fuer-einen-leichteren-umgang-mit-schwierigen-menschen/02-oktober-2021?showForm=true
Anmeldungs-E-Mail