Pilgertag nach Einsiedeln

Pilgertag nach Einsiedeln

Projekt „Zu Fuss nach Jerusalem“

„Was wir im Auge haben, das prägt uns, dahinein werden wir verwandelt. Und wir kommen, wohin wir schauen.“
Heinrich SpaemannDer Pilger steht als Archetyp für den Aufbruch und das Unterwegssein. Beim Pilgern bestimmt das Ziel den Weg. Der Pilger richtet sich aus, äusserlich und innerlich.
Pilgern hat im Lassalle-Haus einen besonderen Stellenwert: 2011 pilgerten Christian Rutishauser, Hildegard Aepli, Esther Rüthemann und Franz Mali vom Lassalle-Haus zu Fuss nach Jerusalem. Als Zeichen für Frieden und Verständigung über die Religionsgrenzen hinweg. Seither ist eine Pilgergruppe jeweils im Sommer für 10 Tage Richtung Jerusalem unterwegs.

Inhalt

Wir machen uns auf den Weg von Bad Schönbrunn nach Einsiedeln, dem ältesten und bedeutendsten Wallfahrtsort der Schweiz, dessen Ursprünge bereits 1000 Jahre zurück gehen. Ausgerichtet auf eine heilige Stätte spiegelt sich unser inneres Unterwegssein zu einer geistlichen Mitte. Wir gehen für Frieden in uns, Frieden zwischen den Menschen und Frieden mit Gott.

Beginn 13.05.2021, 08:30
Ende 13.05.2021, 19:00
Bemerkungen

<h1>Pilgertag nach Einsiedeln</h1>
<h2>10 Jahre "Zu Fuss nach Jerusalem" - Gemeinsam das Pilgern feiern</h2>
<div class="teaser">
<div>„Was wir im Auge haben, das prägt uns, dahinein werden wir verwandelt. Und wir kommen, wohin wir schauen.“
Heinrich SpaemannDer Pilger steht als Archetyp für den Aufbruch und das Unterwegssein. Beim Pilgern bestimmt das Ziel den Weg. Der Pilger richtet sich aus, äusserlich und innerlich.

</div>
</div>
<div class="ce_text langtext">
<div>Pilgern hat im Lassalle-Haus einen besonderen Stellenwert: 2011 pilgerten Christian Rutishauser, Hildegard Aepli, Esther Rüthemann und Franz Mali vom Lassalle-Haus zu Fuss nach Jerusalem. Als Zeichen für Frieden und Verständigung über die Religionsgrenzen hinweg. Seither ist eine Pilgergruppe jeweils im Sommer für 10 Tage Richtung Jerusalem unterwegs.</div>
</div>
<div class="ce_text langtext">
<h2>Inhalt</h2>
Im Rahmen des Jubiläums "10 Jahre Zu Fuss nach Jerusalem", machen wir uns auf den Weg von Bad Schönbrunn nach Einsiedeln, dem ältesten und bedeutendsten Wallfahrtsort der Schweiz, dessen Ursprünge bereits 1000 Jahre zurück gehen. Ausgerichtet auf eine heilige Stätte spiegelt sich unser inneres Unterwegssein zu einer geistlichen Mitte. Wir gehen für Frieden in uns, Frieden zwischen den Menschen und Frieden mit Gott.

</div>
<div class="ce_text langtext">
<h2>Voraussetzungen</h2>
Sie verfügen über eine Ausdauer, um ca. 6 Stunden zu wandern. Als Ausrüstung bringen Sie bequemes Schuhwerk und Kleidung der Witterung angepasst sowie einen kleinen Rucksack mit Lunch und ausreichend Trinken mit.

</div>
<div class="ce_text langtext">
<h2>Tagesablauf</h2>
<div><strong>Christi Himmelfaht, Donnerstag, 13. Mai</strong>
08.15 Treffpunkt Lassalle-Haus</div>
<div>08.00 Eucharistiefeier
10.00 Gemeinsames Pilgern  vom Lassalle-haus nach Einsiedeln
Mittagessen unterwegs (aus dem Rucksack, Selbtsversorgung)
17.00 Ankunft, Besuch in der Klosterkirche</div>
<div>

19.00 Abschluss und Heimreise

<em><strong>Programmänderungen vorbehalten</strong></em>

</div>
</div>
<div class="ce_text langtext">
<h2>Weitere Informationen</h2>
Kosten Pilgern nach Einsiedeln: Kollekte

Rückfahrt ins Lassalle-Haus: Es ist ebenfalls möglich, mit dem Reisebus zurück ins Lassalle-Haus zu kommen. Der Preis dafür beträgt CHF 20.00 pro Person und ist vor Ort in bar zu entrichten. Da uns bei der Rückfahrt eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Für eine detaillierte Auskunft und Anmeldung für die Rückfahrt ins Lassalle-Haus kontaktieren Sie bitte Frau Marta Werwitzke:
marta.werwitzke@lassalle-haus.org, Tel. +41 41 757 14 38.

</div>

Ort Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@lassalle-haus.org
Veranstaltungs-Link https://www.lassalle-haus.org/de/kursdetails/pilgertag-nach-einsiedeln-10-jahre-zu-fuss-nach-jerusalem-gemeinsam-das-pilgern-feiern.html
Zielpublikum Menschen, die gerne unterwegs sind... und/oder interessiert sind, im Sommer weiter Richtung Jerusalem zu pilgern. Sowie alle, die sich für das Projekt
Referent/innen, Mitwirkende Franz Mali, Hildegard Aepli, Esther Rüthemann
Leitung
Kosten Kollekte
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail info@lassalle-haus.org