Ostern feiern

Zweifel – mit Thomas fragen und verstehen

Ungläubiger. Mit diesem Namen ging er in die Geschichte ein. „Du ungläubiger Thomas!“ Damit sollen Glaubenszweifel zerstreut werden. Geht aber Glauben ohne Zweifel?

Interessanterweise ist sein Beiname «Didymus», Zwilling. Thomas trägt zwei Seelen in seiner Brust. Er will glauben. Doch an ihm nagt der Zweifel. Er will verstehen. Seine Gefährten behaupten nämlich, sein Freund und Rabbi Jesus lebe. Nachdem dieser von seinen Widersachern am Schandpfahl des Kreuzes hingerichtet wurde! Thomas hat da seine Zweifel. Seine Träume vom besseren Leben wurden mitgekreuzigt, zerbrochen. Er will nicht aus zweiter Hand glauben, nicht noch einmal falsch liegen. Keine weitere Enttäuschung! Thomas will prüfen, be-greifen, ob seinem Auge standhält, was behauptet wird. Im sanften Licht von Ostern begegnet Jesus seinem Suchen. Er lässt sich berühren von seinen Zweifeln. Thomas sieht. – Ist er nicht auch unser Zwilling?

An den Tagen von Gründonnerstag bis Ostersonntag wollen wir diesem „modernen Zeitgenossen“ nachgehen. Mit Thomas können wir entdecken, wie sehr Fragen, Zweifeln und Glauben zusammengehören. Die Liturgie der Heiligen Tage will uns dabei helfen.

Inhalt

  • Geistliche Anregungen (Kurzreferate, Film usw.)
  • Teilnahme an der Liturgie der Kar- und Ostertage
  • Meditationen
  • Austausch in der Gruppe
  • Zeiten der Stille
Beginn 01.04.2021, 17:30
Ende 04.04.2021, 13:30
Bemerkungen

<div class="ce_text langtext">
<h4>Impulse für Ihren weiteren Weg</h4>
Die Begegnung mit den Geheimnissen der drei Heiligen Tage, die Ruhe und die Gemeinschaft wollen Kraft für den Alltag geben sowie Sinn und Freude im eigenen Leben vertiefen.

</div>
<div class="ce_text langtext">
<h4>Voraussetzungen</h4>
Bereitschaft, sich auf die Inhalte dieser Tage, auf die Gruppe und auf Zeiten der Stille einzulassen.

</div>

Ort Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@lassalle-haus.org
Veranstaltungs-Link https://www.lassalle-haus.org/de/kursdetails/ostern-feiern-zweifel-mit-thomas-fragen-und-verstehen-2021-m22.html
Zielpublikum Eingeladen sind alle, die je neu nach der Verbindung von eigenem Leben zwischen dem Geheimnis von Leben und Leiden, Tod und Auferstehung Jesu und dem eigenen Leben suchen. Gäste von aussen sind herzlich eingeladen, mit uns die Liturgien der österlichen T
Referent/innen, Mitwirkende Birgitta Aicher
Leitung
Kosten CHF 290.00 zzgl. Pensionskosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail info@lassalle-haus.org