Meditatives Bogenschiessen

Pfeil und Bogen sind bloss Hilfsmittel, um das Geheimnis der Lebenskunst zu entdecken, das nicht darin besteht, besser zu treffen, sondern darin, leichter loszulassen. Kurt Österle

Mit Bogenschiessen, Meditation und christlichen Impulsen kann das Gefühl der inneren Mitte erlebt werden. Dabei ist es egal, ob man im Bogenschiessen schon geübt ist oder nicht. Bogenschiessen fördert geistige, körperliche, emotionale und spirituelle Fähigkeiten. Es geht um Spannung und Entspannung, Festhalten und Loslassen, Abbau von Leistungsdruck sowie Körperwahrnehmung, gesundheitliche Aspekte und hilft Ziele sowie innerliche Konflikte zu erkennen.
Beim meditativen Bogenschiessen geht es in erster Linie um Selbsterfahrung, persönliche Entwicklung und nicht um (sportliche) Höchstleistung.

Beginn 01.06.2018, 18:00
Ende 02.06.2018, 17:30
Bemerkungen
Ort Kloster Kappel, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis
Ortslink http://www.klosterkappel.ch
Kontakt-E-Mail kurse.theologie@klosterkappel.ch
Veranstaltungs-Link http://www.klosterkappel.ch/de/kurse/spiritualitaet/meditatives_bogenschiessen/#251154
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Kurskosten Fr. 200.- (zuzüglich Pensionskosten)
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link http://www.klosterkappel.ch/de/kurse/spiritualitaet/meditatives_bogenschiessen/
Anmeldungs-E-Mail