Kurs 66 – Kreditrecht

Einführungen in die Regelungen des Ausgabenrechts

«Kreditrecht» umschreibt die Regeln des Geldausgebens des öffentlichen Haushaltes. Die Schulung stellt die wesentlichen Regeln des Kreditrechts dar.
Vorgestellt werden das zweistufige Kreditbeschlussverfahren mit Budget- und Verpflichtungskredit und besonders die Inhalte und Regeln für den Verpflichtungskredit. Ein weiteres Thema sind die Kriterien für die gebundenen Ausgaben und wie diese ausgelegt werden.
Die Kursinhalte werden mit vielen praktischen Beispielen illustriert.

Datum / Zeit / Ort auf:
https://gaz.zh.ch/internet/justiz_inneres/gaz/de/aktuell/schulungen.html

Mittagskurs (1.5 h)  oder Grundlagenkurs (3.5 h)

Beginn 01.01.2020
Ende 31.12.2020
Bemerkungen

Auskunft und Anmeldung: Gemeindeamt des Kantons Zürich, Abteilung Gemeindefinanzen, Tel. 043 259 83 32 oder direkt über www.gaz.zh.ch

Kosten: CHF 150.00 (für Behördenmitglieder und Mitarbeitende der röm.-kath. Kirchgemeinden werden die Kosten vom Synodalrat zurückerstattet)

Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Behördenmitglieder der Kirchgemeinden (Kirchenpflege und RPK) und Mitarbeitende der Kirchgemeindeverwaltung
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail