Kurs 62 – Schulung Treibhausgasbilanzierung (THG-Bilanzierung) mittels Online-Tool

Einführung in das Online-Tool für die THG-Bilanzierung inklusive Schritt-für-Schritt Anleitung für dessen Bedienung. Im Zentrum stehen die Dateneingabe der Treibhausgasemissionen sowie die allgemeine Benutzung des Online-Tools. Die Schulung bietet ebenfalls Raum für Fragen. Vorab erhalten die Teilnehmenden die Logindaten, einen kurzen Videoclip für die Bedienung sowie die Schritt-für-Schritt Anleitung als Handout. Die Schulung wird zudem aufgezeichnet.

Beginn 03.11.2021, 18:00
Ende 03.11.2021, 21:00
Bemerkungen

Detailbeschreibung Online-Tool Treibhausgasbilanzierung

Messung des CO2-Fussabdrucks der Katholischen Kirche im Kanton Zürich mittels Online-Tool

Der Synodalrat der Katholischen Kirche im Kanton Zürich hat im Herbst 2019 beschlossen, die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung und damit das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz ganzheitlich anzugehen. Zusätzlich zur Entwicklung einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie soll auch das Messen des CO2 Fussabdrucks von Körperschaft, Kirchgemeinden, Pfarreien und anderen Institutionen innerhalb der Katholischen Kirche im Kanton Zürich zum festen Bestandteil der Nachhaltigkeitsanstrengungen und entsprechend gefördert werden.

Wie funktioniert es genau?

Durch die Erfassung von sogenannten Primärdaten zu den Themen Treibstoffe (z.B. Liter Heizöl), Energie (z.B. kWh Strom) oder Mobilitätsverhalten (z.B. zurückgelegte Kilometer nach Rom) können, unter Anwendung des weltweit anerkannten Standards "The Greenhouse Gas Protocol" die daraus resultierenden Treibhausgasemissionen berechnet werden. Eine solche Treibhausgasbilanzierung, auch CO2-Fussabdruck genannt, bildet die Ausgangsbasis für die weiteren Nachhaltigkeitanstrengungen. So können getätigte Reduktionsmassnahmen oder Effizienzverbesserungen analysiert und die Fortschritte quantitativ dargestellt werden. Die zu erfassenden Daten sind jene, welche auch für das Führen des grünen Datenkontos des Umweltmanagementsystems "Grüner Güggel" notwendig sind. Diese zwei Initiativen lassen sich somit ohne grosse zusätzliche Aufwände kombinieren.

Wie kann ich mitmachen?

Allen Kirchgemeinden/Pfarreien sowie anderen Institutionen der Katholischen Kirche im Kanton Zürich werden die Logindaten für das Online-Tool zur Verfügung gestellt. Die Dateneingabe erfolgt direkt via Online-Tool oder via Hochladen eines durch South Pole zur Verfügung gestellten Datenblattes. Die Berechnungen werden direkt durch das Online-Tool vorgenommen, ausgewertet sowie grafisch dargestellt. Unsere Plattform ermöglicht es Kirchgemeinden/Pfarreien aber auch anderen Institutionen der Katholischen Kirche im Kanton Zürich, ihre Emissionen zu messen und grafisch auszuwerten und über die Zeit nachzuverfolgen.

Wer unterstützt mich dabei?

South Pole wird zwei Schulungen durchführen, welche sich an alle Nutzerinnen und Nutzer der Kirchgemeinden/Pfarreien aber auch anderen Institutionen der Katholischen Kirche im Kanton Zürich richtet, die das Online-Tool gerne benutzen würden. Vorab erhalten die Teilnehmenden die Logindaten, einen kurzen Videoclip für die Bedienung sowie eine Schritt-für-Schritt Anleitung als Handout. Die Schulung wird zudem aufgezeichnet. Zusätzlich steht allen Nutzerinnen und Nutzern einmalig je zwei Stunden Support zur Verfügung. Dieser wird durch die Einrichtung einer kostenpflichtigen Hotline ergänzt.

Die Schulung wird die Einführung in das Online-Tool für die Treibhausgasbilanzierung inklusive einer Schritt-für-Schritt Anleitung für dessen Bedienung beinhalten. Im Zentrum stehen die Dateneingabe der Treibhausgasemissionen sowie die allgemeine Benutzung des Online-Tools. Die Schulung bietet ebenfalls Raum für Fragen.

Die Schulungen werden als Hybridveranstaltung vor Ort im Saal des C 66 von South Pole durchgeführt sowie online übertragen. Die Daten sind wie folgt:

Werden auch Sie aktiv. Von der Heizung bis zur Reise nach Rom – kennen Sie den ganzen Umfang der Emissionen Ihrer Kirchgemeinde/Pfarrei oder Institution? Berechnen Sie Ihren Fussabdruck, analysieren Sie Ihre Emissionsquellen und identifizieren sie Ihre Emissions-Hotspots.

Ort Katholische Kirche im Kanton Zürich, Centrum 66, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail kurse@zhkath.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Alle Nutzerinnen und Nutzer der Kirchgemeinden/Pfarreien und weitere Stellen der Katholischen Kirche im Kanton Zürich
Referent/innen, Mitwirkende South Pole
Leitung Susanne Brauer, Bereichsleiterin Soziales und Bildung
Kosten
Original-Link
Anmeldeschluss 20.10.2021
Anmeldungs-E-Mail
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link