Kurs 44 – Zeitgemässes Arbeitszeugnis

Im Rahmen dieses Seminars werden die rechtlichen Grundlagen für die Erstellung eines Arbeitszeugnisses aufgezeigt. Zudem werden die Teilnehmer mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut gemacht.

Die Teilnehmenden lernen wahrheitsgemässe, aussagekräftige und faire Zeugnisse zu schreiben, welche gleichzeitig auch wohlwollend formuliert sind. Es wird diskutiert, was bei der Interpretation von Arbeitszeugnissen bzw. bei der Abgabe einer Referenzauskunft zu beachten ist.

Anhand von Praxisbeispielen werden Formulierungsansätze für schwierige Fälle erarbeitet.

Beginn 13.04.2021, 08:30
Ende 13.04.2021, 12:00
Bemerkungen
Ort Katholische Kirche im Kanton Zürich, Centrum 66, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail kurse@zhkath.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Vorgesetzte und Personalverantwortliche
Referent/innen, Mitwirkende Frau Leena Kriegers-Tejura, Rechtsanwältin, LL.M., Fachanwältin SAV Arbeitsrecht
Leitung
Kosten CHF 100 (weitere CHF 200 übernimmt der Synodalrat)
Anmeldeschluss 30.03.2021
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail kurse@zhkath.ch