Kurs 43 – Wertschätzung und Feedbackkultur im kirchlichen Umfeld

Ob Pfarreiverantwortliche, Pfarreimitarbeitende, Mitglieder von Kirchenpflegen oder Pfarreiräten, auf allen Ebenen ist Wertschätzung einer der wichtigsten Faktoren, die ein gutes Arbeitsklima und ein funktionierendes Miteinander ermöglichen. Wenn Werte erkannt und Schätze entdeckt werden und diese den Kolleginnen und Kollegen, sowie den Mitarbeitenden positiv zurückgemeldet werden (Feedback), entsteht eine respekt- und vertrauensvolle Grundhaltung.

 

  • Anerkennung als Grundmotor unseres Seins
  • Welche Werte sind mir wichtig, welche Schätze trage ich in mir?
  • Selbstwert als Grundlage für Wertschätzung
  • Abwertung und wenn Wertschätzung verweigert wird
  • Respekt und Achtsamkeit
  • Wertschätzung umsetzen und leben
  • Feedback einholen und Feedback geben
Beginn 14.04.2021, 18:30
Ende 14.04.2021, 21:00
Bemerkungen
Ort Katholische Kirche im Kanton Zürich, Centrum 66, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail andreas.beerli@zhkath.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Kirchenpflege, Pfarreiverantwortliche, Mitarbeitende, Pfarreiräte
Referent/innen, Mitwirkende Andreas Beerli, Gemeindeberatung, Coaching und Supervision
Leitung
Kosten Werden vom Synodalrat übernommen
Original-Link
Anmeldeschluss
Anmeldungs-E-Mail kurse@zhkath.ch
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link