Kurs 39 – Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)

Wir wollen Dinge frühzeitig anpacken und konsequent erledigen – und doch erliegen wir dem leidigen Aufschieben. Wir wollen uns besser abgrenzen – und doch sagen wir bei nächster Gelegenheit Ja statt Nein. Wir wollen klarer auftreten oder Entscheidungen schneller treffen usw. Obwohl wir oft klare Absichten und Ziele haben, fällt es uns immer wieder schwer, diese in die Tat umzusetzen und langfristig dranzubleiben.

 

Mit dem ZRM®-Training stärken Sie Ihre Selbststeuerungskompetenz und Selbstwirksamkeit. Die ZRM®-Trainingsmethode, die an der Uni Zürich entwickelt wurde, beruht auf neuesten neurobiologischen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und empirisch abgesicherten motivations-psychologischen Theorien. Die Methode ist didaktisch sehr gut aufgearbeitet, so dass man zugleich ein Instrument in die Hände bekommt, mit dem man selbständig weiterarbeiten kann.

 

Die Methode aktiviert vorhandene Ressourcen, Theorie und Praxis werden miteinander verbunden, im Selbsterfahrungsteil wird das Erlernte an einem eigenen Thema angewendet.

Beginn 18.11.2021, 09:00
Ende 25.11.2021, 16:30
Bemerkungen

Der Kurs findet am  11. und am 18. November 2021, 9 - 12 Uhr, 13.30 - 16.30 Uhr statt.

Ort Katholische Kirche im Kanton Zürich, Centrum 66, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail kurse@zhkath.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Alle Angestellten, Behördenmitglieder, Freiwillige
Referent/innen, Mitwirkende Norbert Hänsli, Psychotherapeut, Theologe, ZRM®-Trainer
Leitung
Kosten CHF 100 (weitere CHF 200 werden vom Synodalrat übernommen)
Anmeldeschluss 04.11.2020
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail kurse@zhkath.ch