Kurs 34 – Liturgie feiern und verstehen — kirchenmusikalische Weiterbildung

Durch das Bearbeiten von vier Lehrbriefen und an drei Studientagen lernen neben- oder ehrenamtliche Kirchenmusikerinnen/Kirchenmusiker, Organistinnen/Organisten, Chorleiterinnen/Chorleiter und Chorsängerinnen/Chorsänger die Liturgie in verschiedenen Gestaltungsformen besser kennen. Sie erhalten vielfältige Anregungen für die Praxis und tanken Motivation und Freude im Austausch mit anderen Kursteilnehmenden. Themen der Studientage:

  1. Gott verkünden mit Gesang und Musik. Praxistipps und Übungen.
  2. Kostet und seht. Liturgische Gestalt und musikalische Gestaltung der Eucharistiefeier.
  3. Singt dem Herrn. Unterschiedliche Gottesdienste musikalisch unterstützen und prägen.
  • Die Teilnehmenden kennen den Ablauf unterschiedlicher liturgischer Feiern sowie die Funktion und Bedeutung musikalischer Elemente.
  • Sie erweitern ihre Gestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf Auswahl und Einsatz von Gesang und Instrument (Orgel).
  • Sie reflektieren ihr eigenes Verhältnis zu Liturgie und Kirchenmusik.
  • Sie erkennen und nutzen Musik als Medium der gottesdienstlichen Verkündigung.
Beginn 01.01.2020, 00:00
Ende 30.09.2020, 00:00
Bemerkungen

Datum: 11. Januar, 6. Juni, 1. September 2020

Ort Pfarrei St. Peter und Paul, Werdgässchen 26, 8004 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Neben- oder ehrenamtliche KirchenmusikerInnen, OrganistInnen, ChorleiterInnen und ChorsängerInnen
Referent/innen, Mitwirkende Martin Conrad und Udo Zimmermann
Leitung
Kosten CHF 490
Anmeldeschluss 30.11.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail