Kurs 34 Dement oder was? Eine Herausforderung

Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung zu Demenz und deren Erscheinungsformen sowie von Aspekten rund um die Erkrankung. Sie er-fahren viel über Methodik, Kommunikation mit Menschen mit Demenz und erhalten konkrete Tipps hinsichtlich dem Umgang mit Betroffenen in unterschiedlichen Alltagssituationen.

Beginn 21.05.2019, 09:00
Ende 21.05.2019, 16:00
Bemerkungen

Demenz wird auch als die Krankheit der Angehörigen bezeichnet. Die emotionale und körperliche Belastung ist tatsächlich enorm. Rund 2/3 der 25'000 Menschen mit Demenz im Kanton Zürich leben zu Hause und mit uns.
Sie helfen und entlasten…Wir wollen Sie für den alltäglichen Umgang mit demenz-betroffenen Menschen in ihrem (Berufs-) Alltag ermutigen und stärken.

Ort Caritas Zürich, Beckenhofstrasse 16, 8006 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail r.hagmann@caritas-zuerich.ch
Veranstaltungs-Link #252259
Zielpublikum Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pfarreien, Interessierte Angehörige, Absolventinnen und Absolventen des Grundkurses zur Sterbebegleitung
Referent/innen, Mitwirkende Christina Krebs, Geschäftsleiterin Alzheimervereinigung Kanton Zürich
Leitung
Kosten CHF 160.- (für kath. Mitarbeiterin Reduktion durch Mitfinanzierung der Personalförderung der kath Kirche Kanton ZH)
Anmeldeschluss 30.05.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail