Kurs 33 – Musik und Religion — ein didaktisches Traumpaar

Kinder und Jugendliche haben Spass an Musik. Daher verfehlt die Kraft der Musik auch in RU und Katechese nicht ihre Wirkung. Wichtig ist, dass Kinder und Jugendliche Musik nicht nur hören, sondern sich auch dazu angeleitet werden, selbst musikalisch zu betätigen.

Das vorliegende Modul (Abend/Halbtag) gibt religionspädagogische Impulse, wie die musikalische Kompetenz von Katecheten/innen und Seelsorgenden gestärkt werden kann. Anhand von «Best-Practice-Beispielen» wird aufgezeigt, wie Lieder, Videos den RU und die Katechese unterstützen können. Das Angebot kann von Dekanaten und Pfarreien abgerufen werden.

Ziel: Unterstützung der Pastoralteams
Dauer: 60 – 90 Minuten

Datum, Zeit und Ort: Flexibel
Kosten: Je nach zeitlichem Aufwand

Beginn 01.01.2020
Ende 31.12.2020
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Dekanate, Pfarreien
Referent/innen, Mitwirkende Prof. Christian Cebulj, Chur
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail christian.cebulj@thchur.ch