Kurs 28 Moment mal … da gibt’s doch was!“

Interessiert Sie, wie ein Talker das Leben eines jungen Mannes mit Ce-rebraler Parese verändert hat? Glauben Sie, dass sich ein stark sehbe-hinderter Mann dank Handy selbständig durch die Schweiz bewegen kann? Und meinen Sie, dass das Cochlea-Implantat in Zukunft die Ge-bärdensprache ersetzen wird?

Wenn diese und mehr Fragen Sie beschäftigen, dann ist diese Weiterbil-dung das Richtige für Sie.

In Workshops werden wir einzelne Hilfsmittel genauer kennenlernen und von deren Benutzern erfahren, wo die Vor- und Nachteile liegen. Es er-wartet Sie ein interaktiver Tag mit genügend Raum zum Austauschen und Ausprobieren.

Beginn 22.03.2019, 13:30
Ende 22.03.2019, 17:00
Bemerkungen
Ort Pfarrei St. Anton, Festsaal, Klosbachstrasse 36 A, 8032 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link #252254
Zielpublikum Behindertenseelsorge
Referent/innen, Mitwirkende Sonja Helmer-Wallimann, Inklusionsbeauftragte der Kath. Kirche im Kanton Zürich
Leitung
Kosten Werden vom Synodalrat übernommen
Anmeldeschluss 01.03.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail sonja.helmer@behindertenseelsorge.ch