Kurs 26 Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen

Die Offene, verbandliche und kirchliche Kinder- und Jugendarbeit bieten einen wertvollen Beitrag zur Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen. Dabei gilt es spezifische Herausforderungen zu erkennen und anzunehmen. Die Weiterbildung thematisiert traumatisierende Erleb-nisse, Heimatverlust, Hoffnungen, interkulturelle Konflikte und soziale Integration. Dabei werden auch praxisbezogene Chancen und Stolperstei-ne in der täglichen Arbeit und der Begegnung von geflüchteten und nicht
geflüchteten Jugendlichen behandelt.

Beginn 20.06.2019, 09:00
Ende 20.06.2019, 13:00
Bemerkungen
Ort Hirschengraben 50, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link #252099
Zielpublikum Jugendseelsorge
Referent/innen, Mitwirkende Ivana Mehr, Fachverantwortliche für Migration, Reformiert Landeskirche des Kantons Zürich sowie Vertreterinnen der offenen Jugendarbeit Oerlikon (OJA)
Leitung
Kosten CHF 70,- (Normal) CHF 50,- (ermässigt, Mitglieder des «okaj zürich») Für Mitarbeitende der reformierten und katholischen Kirche werden die keine Kosten in Rechnung gestellt
Anmeldeschluss 30.05.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail jens.vanharten@zh.ref.ch