Kurs 21 – Pigna-Park, der Garten der Freiheit

Der Park des Wohnheims Graswinkel in Kloten ist mehr als eine Gartenanlage. Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung dürfen sich in der europaweit einzigartigen Einrichtung auffällig verhalten und ihren eigenen Bedürfnissen nachgehen.

Als BesucherInnen erhalten wir, nach einem gemeinsamen Zmittag im Restaurant «Hans im Glück», einen kleinen Einblick in das Leben der Menschen, die in der Stiftung Pigna wohnen und sich im Park bewegen. Wir werden in den Austausch darüber gehen, welche Konzepte, Erfahrungen und Grenzen es gibt, Menschen mit Behinderung ein Leben in grösstmöglicher Selbstbestimmung zu ermöglichen.

 

Ziel: Kennenlernen einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung und deren aktuelle Konzepte zur Selbstbestimmung

Beginn 29.10.2020, 12:30
Ende 29.10.2020, 16:30
Bemerkungen
Ort Restaurant Hans im Glück, Graswinkelstrasse 52, 8302 Kloten
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Inklusionsbeauftragte und Interessierte am Thema
Referent/innen, Mitwirkende Susanne Grasser
Leitung
Kosten Werden vom Synodalrat übernommen
Anmeldeschluss 01.10.2020
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail sonja.helmer@behindertenseelsorge.ch