Kurs 10 Neue Sprachen für Gott?

Viele Frauen und Männer sind heute auf der Suche nach religiös-spirituellen Sprach- und Ausdrucksformen. Zeitgenössische Dichtung kann dabei eine Brücke sein zu grösserer Wahrnehmungs- und Sprachfä-higkeit, die auch das Unsagbare reflektiert und benennt.
Im Blick auf religiöse Bildung, Predigt und Liturgie vermittelt die Tagung weiterführende Perspektiven und praxisbezogene Impulse. Herausfor-dernd-lohnenswerte neue Sprechversuche zeigen: Religiöse Sprache ist nicht einfach Fertig- oder gar Besitzsprache, Glauben ist stets auch Suchsprache.

Beginn 30.01.2019
Ende 30.01.2019
Bemerkungen
Ort Centrum 66, Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link http://www.tbi-zh.ch/events/impulstagung/#252033
Zielpublikum Seelsorge allgemein
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung Das Team des Pastoralinstituts der Theologischen Hochschule Chur sowie Christoph Gellner und Dorothee Foitzik vom TBI Zürich in Zusammenarbeit mit Jaqueline Keune, Urs Faes, Martina Schwarz, Andreas Kessler, Stephan Sigg und Eva-Maria Burkard.
Kosten CHF 140.00 inkl. Verpflegung
Original-Link
Anmeldeschluss 15.01.2019
Anmeldungs-E-Mail
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link