Konrad Schmid: Die Entstehung der Bibel

Themenabend Theologie & Glauben

Die Forschung der letzten Jahrzehnte hat viele gängige Annahmen über die Geschichte Israels und die Entstehung der Bibel revidiert. Ereignisse wie der Auszug aus Ägypten oder der Tempelbau unter König Salomo gelten nicht länger als historisch. Damit verschärft sich die Frage, wie die grossen Geschichten des Alten Testaments entstanden sind und wann sie Teil «heiliger Schriften» wurden. (Aus dem Klappentext des Buches «Die Entstehung der Bibel»)

Dieser Themenabend bezieht sich auf den Unterrichtsblock «Einblicke in die Schriften des Alten Testaments» innerhalb des Evangelischen Theologiekurses.

Bei diesem Anlass müssen ein gültiges Covid-Zertifikat und ein Identitätsnachweis (z.B. Personalausweis) vorgewiesen werden. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen kein Zertifikat.

Beginn 11.11.2021, 19:00
Ende 11.11.2021, 21:00
Bemerkungen
Ort Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.ref-ag.ch/veranstaltungen/konrad-schmid-die-entstehung-der-bibel
Zielpublikum alle Interessierte
Referent/innen, Mitwirkende Konrad Schmid, Professor für Alttestamentliche Wissenschaft und Frühjüdische Religionsgeschichte an der Universität Zürich
Leitung Stephan Degen-Ballmer, Reformierte Landeskirche Aargau
Kosten 20 (freiwilliger Unkostenbeitrag)
Original-Link
Anmeldeschluss
Anmeldungs-E-Mail
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link