Kappeler Singwoche 2019

In Paul Gerhardts Brust hat wohl das Herz einer Lerche gepocht, um das ihn manch ein ehemaliger Zisterziensermönch des Klosters Kappel beneidet haben muss, hätte er denn auf seinem schlaftrunkenen Gang vom
Schlafgemach die steile Holztreppe hinunter zur Kirche schon vom Gedicht des nachgeborenen Gerhardt wissen können.
Für Joseph von Eichendorff dagegen «schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort», es sei denn du triffst das Zauberwort um es zu erwecken!
Und für Johann Wolfgang von Goethe wohnt allem Anfang ein Zauber inne.
Diesem Anfang, dem Anfang eines neuen Tages, wollen wir uns in den Liedern und Gesängen dieser Singwoche widmen. Werke alter Meister erwecken wir zu neuem Klang und stellen sie der Musik von unter uns lebenden Komponistinnen und Komponisten gegenüber.
In unserer Musik spiegelt sich die Erfahrung eines frischen und jungen Tages, in dem sich Bekanntes und Neues respektvoll begegnen.

Drum Welt, heb an und singe .. .
dem Schöpfer aller Dinge …

Beginn 14.07.2019, 17:00
Ende 20.07.2019, 13:30
Bemerkungen
Ort Kloster Kappel, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis
Ortslink http://www.klosterkappel.ch
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.klosterkappel.ch/de/kurse/musik_und_bewegung/kappeler_singwoche_2019/#252544
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten CHF 340.00 (plus Pensionskosten)
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.klosterkappel.ch/de/kurse/musik_und_bewegung/kappeler_singwoche_2019/
Anmeldungs-E-Mail