K28 | Familiengottesdienst-Workshop

«In der Welt von heute Kirche sein» und so Gottesdienst gestalten. Sich inspirieren lassen von dem, was da ist – von einem Werbeplakat, einem YouTube-Kurzfilm, einem Song, einer Karikatur u.s.w. Der Workshop hilft beim Spinnen eines Roten Fadens und blickt auf die Kraft liturgischer Präsenz.
Zielgruppen

  • Frauen und Männer, die Familiengottesdienste gestalten
  • Katechetinnen/Katecheten
  • Jugendarbeitende
  • Theologinnen/Theologen
  • Freiwillige in der Pastoral

Lerninhalte

  • Ablauf eines Familiengottesdienstes, innerhalb einer Eucharistiefeier/ Wortgottesfeier und mögliche Vereinfachung
  • Elemente zur liturgischen Grundbildung
  • Liturgische Präsenz: Halt-Haltung-Verhalten
  • Hilfestellungen und Impulse zur Vorbereitung und Gestaltung
  • Medien sichten und anwenden
  • Erarbeiten von einzelnen Gottesdienstteilen
  • Austauschplattform als Anregung

Lernziele

  • Sie kennen den Ablauf und theologische Hintergründe zu einzelnen Gottesdienst-Elementen.
  • Sie gestalten einzelne Gottesdienstteile mit offenem und wachem Blick auf das, was da ist.
  • Sie kennen die Angebote des PMZ und die Austauschplattform.

Methode
Kurzreferate, praktische Übungen, Gruppenarbeit, Austausch
Kursleitung
[esf_pers id=“1214″ output=“modal“] und [esf_pers id=“1130″ output=“modal“]
Datum/Zeit
Freitag, 24. Mai 2019
8.30–11.30 Uhr
Ort
Pädagogisches Medienzentrum Luzern PMZ
Sentimatt 1
6003 Luzern
Kosten
Fr. 50.-
Es gelten die Richtlinien für Kurse und Veranstaltungen der Landeskirche. Teilnehmende, die in einem anderen Kanton arbeiten, zahlen einen Aufpreis.
Anmeldung
bis 19. Mai 2019

Beginn 24.05.2019, 08:30
Ende 24.05.2019, 11:30
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/k28-familiengottesdienst-workshop
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail