K24 – Was Paare zusammenhält. Drei Paare erzählen

«Was Paare zusammenhält. Drei Paare erzählen», so heisst die Veranstaltung, welche die Stiftung St. Jost und Arbeitsgruppe Liebesweg zusammen mit der römisch-katholischen Landeskirche organisieren.
Der gemütliche Abend bei einem Glas Wein beginnt am Freitag, 4. Mai 2018, um 19.30 Uhr im Seminarraum bei der Kirche Blatten bei Malters. Durch den Anlass führt Thomas Villiger-Brun vom Fachbereich Pastoral der Landeskirche.
Humor ist wichtig für Beziehung
Ähnliche Veranstaltungen fanden schon in Dagmersellen, Hitzkirch, Rothenburg und Sursee statt, wo sie auf grosses Interesse stiessen. Zuerst stellen sich die eingeladenen Paare kurz vor. In offener, gemütlicher Atmosphäre an Tischrunden machen sich die Anwesen im Verlauf des Abends Gedanken, kommen miteinander ins Gespräch, welche drei Werte für das junge, das «mittelalterliche» und schliesslich für das Paar, das über 50 Jahre verheiratet ist,  wichtig sind. Es wird nicht nur beim erraten bleiben, denn die Paare werden von ihren Werten erzählen.
An einem Abend etwa berichtete ein Ehemann, der bereits 52 Jahre mit seiner Frau verheiratet ist, wie viel Zeit er mit seinem Hobby im Taubenschlag verbringt. Er züchtet Brieftauben. Seine Frau entgegnete voller Humor: «Wäge dem mönd jetzt ned alli en Tubeschlag zuetue, aber die Zyt, wo ech denn amig för mich gha ha, die hed mer guet do.» Ein 46-jährige Mann wiederum, der an einem Abend teilnahm, meldete folgendes zurück: «Die offene und einladende Atmosphäre, die kompetente und humorvolle Leitung, begleiteten mich durch den intensiven, kurzweiligen Abend. Der Einblick in reelle Erfahrungen von anderen Paaren aus verschiedenen Altersstufen ist wertvoll und spannend. Zum Auftanken und sich inspirieren lassen, für die Freude am Geniessen und an der Arbeit an der eigenen Beziehung ist dieser Abend nur zu empfehlen.»
An dem Abend wird freilich niemand aufgefordert, etwas Persönliches preiszugeben. Und natürlich sind auch Einzelpersonen herzlich willkommen.
Eintritt frei, Kollekte
Anmeldung bis Montag, 30. April 2018, an Moritz Buholzer über:

Beginn 04.05.2018, 19:30
Ende 04.05.2018, 21:30
Bemerkungen
Ort Remise bei der Kirche St. Jost
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/was-paare-zusammenhaelt-drei-paare-erzaehlen
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail