K23b | LeRUKa-Luzern konkret im Religionsunterricht

Mit der Einführung des neuen Lehrplans (LeRUKa) ist kompetenzorientiertes Lernen im Fokus. Wie muss der Religionsunterricht gestaltet sein, damit kompetenzförderndes Lernen möglich ist? Anhand konkreter Beispiele wird die didaktische Umsetzung für Zyklus 1 und Zyklus 2 aufgezeigt.
Zielgruppen
Katechetisch Tätige in Zyklen 1 und 2
Lerninhalte

  • Allgemeine Informationen zum LeRUKa Luzern
  • Konkrete Beispiele der Arbeit mit LeRUKa Luzern

Lernziele
Die Teilnehmenden

  • kennen zentrale Vorgaben des neuen LeRUKa Luzern
  • setzen sich mit dem Kompetenzförderndem Religionsunterricht auseinander
  • haben Ideen, wie sie Lektionen mit den Aufgabensets konkret planen und gestalten können

Kompetenz
Die Teilnehmenden können mit Hilfe der Webseite LeRUKa-Luzern (Umsetzungshilfe für Religionslehrpersonen im Kanton Luzern) konkrete Unterrichtseinheiten planen, erarbeiten und durchführen.
Methoden
Impulse / Gruppenarbeit / Austausch
Kursleitung
[esf_pers id=“5670″ output=“modal“]
Datum/Zeit

  • Donnerstag, 7. November 2019
  • 8.30 – 11.30 Uhr

Dieser Kurs findet noch an drei weiteren Terminen statt: Di, 29.10. / Mi, 27.11. / Mo, 02.12.2019
Ort
Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6
Kosten
Fr. 50.-
Es gelten die Richtlinien für Kurse und Veranstaltungen der Landeskirche. Teilnehmende, die in einem anderen Kanton arbeiten, zahlen einen Aufpreis.
Anmeldung
bis am 7. Oktober 2019

Beginn 07.11.2019, 08:30
Ende 07.11.2019, 11:30
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/k23b-leruka-luzern-konkret-im-religionsunterricht
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail