K23 – Geschichten und Lieder in der Kinderliturgie | ABGESAGT

Beschreibung
In diesem Ergänzungskurs legen wir das Augenmerk auf kreatives Erzählen, Musizieren und Verarbeiten.
Zielgruppen

  • Für Frauen und Männer, die Kindergottesdienste gestalten.

Lerninhalte

  • Geschichten mit passenden Liedern
  • Ideen und Anleitung für die Einführung neuer Lieder
  • Ideen für die einfache Liedbegleitung
  • Geschichten erzählen – auch ohne Bilderbuch
  • Verschiedene Vertiefungsformen für Geschichten
  • Erfahrungsaustausch

Lernziele

  • Sie erhalten drei aufgearbeitete Geschichten und dazu passende Lieder und Vertiefungsformen.
  • Sie kennen verschiedene Kriterien für das Aussuchen und Verwenden von Liedern.
  • Sie kennen verschiedene, einfache Methoden zum Begleiten von Liedern.
  • Sie kennen und erproben verschiedene Erzählformen.
  • Sie kennen verschiedene Methoden der Vertiefung.

Methoden

  • Austausch, Feiern, Gruppenarbeiten, Plenum, Einzelreflexion, Vortrag

Leitung

  • Carmen Schmied, Religionspädagogin RPI, Emmenbrücke
  • Ursula Frede, Musikpädagogin, Weggis

Datum und Ort

  • Mittwoch, 2. Mai 2018
  • 18.15 bis 21.15 Uhr
  • Kath. Landeskirche, Abendweg 1, Luzern

Kosten: Fr. 50.-; für Teilnehmende aus anderen Kantonen Fr. 80.-
Anmeldung: bis 3. April 2018

Beginn 02.05.2018, 18:15
Ende 02.05.2018, 21:15
Bemerkungen
Ort Kath. Landeskirche, Abendweg 1, Luzern
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/k23-geschichten-und-lieder-in-der-kinderliturgie
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail