K17 | Modul 27 – Begleitung und Beratung

Der Begleitung und Beratung von Kindern und Jugendlichen in Lebens- und Glaubensfragen kommen in der kirchlichen Jugendarbeit grosse Bedeutungen zu. Das Modul unterstützt kirchliche Jugendarbeitende in diesem Findungsprozess und führt ein in die Grundkenntnisse von Gruppendynamik und Kommunikationsprozessen. Es zeigt adäquate Handlungsmodelle für die Beratung und Begleitung auf. Ein weiteres Element ist die Einführung in die spirituelle Begleitung von Jugendlichen mit den entsprechenden Möglichkeiten und Grenzen.
Zielgruppen

  • Ausgebildete kirchliche Jugendarbeitende
  • Präsides
  • Berufstätige in der Kirche
  • Ehrenamtliche in der kirchlichen Jugendarbeit

Lerninhalte

  • Einführung in Begleitung und Beratung mit entsprechender Rollenklärung
  • Einführung Gruppendynamik
  • Kennenlernen verschiedener Kommunikationsmodelle und Beratungsmethoden
  • Reflexion der Distanz zwischen eigenen Jugenderfahrungen und den heutigen Realitäten
  • Kennenlernen religiöser Entwicklungsstufen und den Aufgaben im Jugendalter
  • Merkmale spiritueller Begleitung und Handlungsmodelle in der kirchlichen Jugendarbeit

Lernziele
Die Lernenden…

  • analysieren die Lebenswelt von Jugendlichen
  • können sich in Jugendliche und deren Lebenssituationen einfühlen
  • Verstehen Grundzüge der Gruppendynamik; kennen Hintergründe der Kommunikation und setzen diese praktisch ein
  • sind mit Grundzügen der Feedbackkultur vertraut
  • kennen ihre Rolle als Moderator/Moderatorin und können ihr Verhalten kritisch reflektieren
  • entwickeln ein adäquates Handlungsmodell (Triage, Beratung, Begleitung)
  • entwickeln ein Methodenspektrum und können dies adäquat anwenden

Methoden
Kurzreferate, praktische Übungen, Reflexion und Austausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Kreativarbeit, Diverse Spielformen (Rollenspiel, Metalog, Naturarbeit)
Kursleitung
[esf_pers id=“3994″ output=“modal“], Fachbereich Pastoral
Datum
15.-18. Oktober 2019
Ort
Seminar- und Bildungszentrum Mattli, Morschach
Voraussetzungen / Aufnahmebedingungen
Für den Besuch des Moduls sind ein Berufsabschluss und eine professionelle Tätigkeit im Arbeitsfeld kirchlicher Jugendarbeit vorausgesetzt.
Kosten
Fr. 880.- (extern Fr. 1285.-)
Anmeldeschluss
10. Juli 2019