K13 | Einführung in die neuen Lektionare | AUSGEBUCHT

Mit Beginn des Advents 2018 hält die revidierte Einheitsübersetzung Einzug in den Gottesdienst. Der Kurs führt in das neue Lektionar ein, welches nun ebenfalls Veränderungen enthält. Er erschliesst die spirituelle und theologische Kraft der Lesungen und bietet Übungsraum zu deren sprachlicher Gestaltung.
Zielgruppe

  • Lektorinnen/Lektoren, Verantwortliche für Lektorinnen-Gruppen
  • Katechetinnen/Katecheten
  • Jugendarbeitende
  • Theologinnen/Theologen
  • Lehrpersonen
  • Freiwillige in der Pastoral

Lerninhalte

  • Grundinformationen zur revidierten Einheitsübersetzung
  • Die neuen Lektionare: Was hat sich geändert, was ist geblieben?
  • Kann das «Wort des lebendigen Gottes» sein? Und wer ist dieser Herr?
  • Vom Text zur gesprochenen Wort

Lernziele

  • Die Teilnehmenden kennen Grundsätze der Revision der Einheitsübersetzung und identifizieren sie an ausgewählten biblischen Texten.
  • Die Teilnehmenden kennen die Veränderungen in den Lektionaren und bilden sich dazu ein Urteil.
  • Die Teilnehmenden setzen sich mit ihrem eigenen Verständnis von Lesungen im Gottesdienst als Wort Gottes auseinander.
  • Die Teilnehmenden erproben unterschiedliche Formen des Sprechens von biblischen Lesungen.

Methoden

  • Impulsvorträge mit Gespräch
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Übungen zur sprachlichen Erarbeitung von Lesungen

Kursleitung
Dr. Gunda Brüske
Co-Leiterin des Liturgischen Instituts, Fribourg
Datum/Zeit
Mittwoch, 20. Februar 2019
18–21.30 Uhr
Ort
Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6
Kosten
Fr. 50.-
Es gelten die Richtlinien für Kurse und Veranstaltungen der Landeskirche. Teilnehmende, die in einem anderen Kanton arbeiten, zahlen einen Aufpreis.
Anmeldung
bis 21. Januar 2019

Beginn 20.02.2019, 18:00
Ende 20.02.2019, 21:30
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/k13-einfuehrung-in-die-neuen-lektionare
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail