K08 | Caritas Luzern: Menschen in sozialer Not unterstützen

In Ihrer Tätigkeit begegnen Sie Menschen an der Tür, in einem Seelsorge-, Tauf- oder Trauergespräch und andernorts. Dabei erfahren Sie möglicherweise von deren sozialer Notlage. Dieser Kurs stellt Grundlagenwissen und Werkzeuge zur Verfügung, um hilfesuchende Menschen angemessen zu unterstützen.
Zielgruppen
Pfarrer, Pastoralraum- oder Gemeindeleitende, Verantwortliche für Diakonie in Seelsorgeteams, Pastoralassistentinnen und -assistenten, Religionslehrpersonen, Jugendarbeiter/innen sowie Mitglieder von Ordensgemeinschaften
Lerninhalte

  • Einblick zu Armut in der Schweiz
  • Die Funktionen der sozialen Sicherung in der Schweiz
  • Unterstützung von Hilfesuchenden in Seelsorgegesprächen oder an der Türe
  • Unterstützende Angebote von Caritas Luzern für Menschen in sozialen Notlagen
  • Praktische Tipps und Erfahrungen

Lernziele

  • Sie sind zu Armut in der Schweiz und ihrem Tätigkeitsgebiet sensibilisiert.
  • Sie vertiefen ihre Kenntnisse über das System der sozialen Sicherung in der Schweiz.
  • Sie erweitern ihre Kenntnisse der Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen in sozialen Notlagen.
  • Sie reflektieren die Unterstützung der Hilfesuchenden in ihrem Pastoralraum/ihrer Pfarrei. Sie aktualisieren oder skizzieren Grundlagen für eine adäquate Hilfe.

Methoden
Fachinputs, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch
Kursleitung
Maria Portmann
Sozialarbeiterin. Leiterin Diakonie, Caritas Luzern
Datum/Zeit
Mittwoch, 6. Februar 2019
9.15–16.45 Uhr
Ort
Caritas Luzern
Brünigstrasse 25
6002 Luzern
Kosten
Fr. 250.-
Anmeldung
auf caritas-luzern.ch/diakonie/kurs
bis 18. Januar 2019
Flyer als PDF herunterladen

Beginn 06.02.2019, 09:15
Ende 06.02.2019, 16:45
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/k08-menschen-in-sozialer-not-unterstuetzen
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail