K04 | Einführungskurs in die katechetischen Materialien von Fastenopfer und Brot für Alle

«Gemeinsam für eine Landwirtschaft, die unsere Zukunft sichert» heisst die ökumenischen Kampagne 2020. Hintergrundinformationen, die Umsetzung der katechetetischen Impulse und Filmvisionierungen sind Schwerpunkte in diesem Kurs.
Flyer herunterladen
Saatgut ist die Grundlage des Lebens, denn aus ihm wächst Nahrung, welche ein elementares Bedürfnis der Menschheit ist. Über 70 Prozent der Nahrungsmittel werden weltweit von bäuerlichen Betrieben produziert und nicht von der Agrarindustrie. Kleinbauern und Kleinbäuerinnen ernähren also die meisten Menschen. Um ihr Recht auf Nahrung sicherzustellen bzw. wiederherzustellen, brauchen die Bäuerinnen und Bauern den Zugang zu und die Kontrolle über ihre Ressourcen, zu denen auch Saatgut gehört. Die Kampagne zeigt auf, wie wichtig die Bewahrung von traditionellem Wissen und regionalem Saatgut für die Ernährung der Menschheit ist. Denn neue Sortenschutzgesetze bedrohen dieses lokale Saatgut. Eine Landwirtschaft jedoch, die auf natürliches, regional angepasstes Saatgut baut, sichert nicht nur die Ernährung von uns allen, sondern ist auch eine der Antworten auf die Bedrohungen durch den Klimawandel.
Zielgruppen
Katechetinnen/Katecheten, Jugendarbeitende, Theologinnen/Theologen, Lehrpersonen
Datum/Zeit

  • Mittwoch, 15. Januar 2019
  • 17 bis 21 Uhr

Programm

  • 17.00 Begrüssung
  • 17.05 Einführung ins Kampagnenthema
  • 17.35 Erste Atelierrunde
  • 18.25 Zweite Atelierrunde
  • 19.10 Pause
  • 19.40 Dritte Atelierrunde
  • 20.25 Meditation
  • 20.45 Ende

Ateliers (in jeder Runde stehen zwei zur Auswahl)

  • Atelier 1A |  Einführung in die Unterrichtseinheiten für Zyklus 1
  • Atelier 1B | Einführung in die Unterrichtseinheiten für Zyklus 3
  • Atelier 2A |  Bausteine für Familiengottesdienst und Liturgiegruppen
  • Atelier 2B |  Brettspiel «Von der Saat zur Ernte»
  • Atelier 3A | Einführung in die Unterrichtseinheiten für Zyklus 2
  • Atelier 3B | Filme 2020 plus YouTube, Links, Medien

Kursleitung
Urs Stadelmann, Edith Pfister, Gabrijela Odermatt
Ort
Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6
Kosten
keine
Anmeldung
bis 6. Januar 2020
Bitte Wahl der Ateliers angeben

Beginn 15.01.2020, 17:00
Ende 15.01.2020, 21:00
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/k04-einfuehrungskurs-in-die-katechetischen-materialien-von-fastenopfer-und-brot-fuer-alle
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail