K KiK Mit Kindern feiern, beten, Rituale entwickeln – Basisausbildung KiK, Modul 4

Wie wird eine Feier für (kleine) Kinder zur religiösen Erfahrung? Anleitung

zu Form und Aufbau einer Feier mit liturgischen Elementen. Kennenlernen

bewährter Praxisbeispiele.

Inhalt: Definieren von Zielen für das konkrete Feiern mit Kindern. Unterschiede im Umgang mit

Klein- und Schulkindern. Entwicklung eines Gespürs für Form und Aufbau einer Liturgie.

Kennenlernen bewährter Gebetsformen, Segenstexten, Ritualen und Liedern. Reflexion der

eigenen Praxis.

Der Kurs kann als Teil der modularen Ausbildung Kaleidoskop oder als Einzelangebot besucht werden.

Ziele

Die TN

  • formulieren mögliche Ziele von Feiern mit Kindern
  • entwickeln zielorientierte liturgische Formen und Abläufe
  • beleuchten konkrete Praxisbeispiele kritisch
  • vergleichen Neues mit der eigenen Praxiserfahrung
Beginn 23.02.2019, 08:30
Ende 23.02.2019, 12:30
Bemerkungen

Der Kurs wird in Kooperation mit der Reformierten Kirchgemeinde Zofingen durchgeführt.

Er ist 2-teilig. Zweiter Teil: Samstag, 9. März 2019, 8.30 bis 12.30 Uhr

Ort Zofingen
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum Mitarbeitende in der Kleinkinderkirche (fiire mit de Chliine u.a.), bei Familiengottesdiensten, in Ferienlagern oder im KiK (Kolibri, Domino, Sunntigschuel, u.a.)
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten keine
Anmeldeschluss 01.02.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail sekretariat.ph@ref-aargau.ch