K 1903 Du fehlst mir so… Trauernde Kinder verstehen und begleiten – AUSGEBUCHT

Dieser zweiteilige Kurs vermittelt Grundlagen zu Kindertrauer und gibt Hilfestellungen für Abschied und Trauer mit Kindern.

Inhalt

Wie Kinder trauern

Kinder trauern anders als Erwachsene und jedes Kind trauert anders. Am ersten Abend werden die Teilnehmenden mit Basisinformationen zur kindlichen Trauer vertraut gemacht. Eigene Trauererfahrungen werden im geschützten Rahmen mit Blick auf die darin enthaltenen Ressourcen wertschätzend reflektiert.

Wie Kinder einbezogen werden können

Am zweiten Abend wird thematisiert, wie Kinder beim Abschiednehmen aktiv beteiligt werden können und welche Rituale dabei hilfreich und entlastend sind. Bilder- und Kinderbücher, welche die Hoffnung auf das neue Leben bei Gott nähren, werden vorgestellt. Gesprächsimpulse für einen philosophischen Umgang mit existenziellen Kinderfragen fliessen ein.

Beide Kursteile gehören zusammen. Der Schwerpunkt wird auf Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren gelegt.

 

Beginn 18.02.2019, 19:30
Ende 28.02.2019, 22:00
Bemerkungen

Der Kurs ist 2-teilig!

Ort Reformiertes Kirchgemeindehaus Seengen, Schulstrasse 12a, Seengen
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.aareka.ch/weiterbildung/du-fehlst-mir-so-trauernde-kinder-verstehen-und-begleiten/
Zielpublikum Katechetisch Tätige
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten keine
Anmeldeschluss 04.02.2019
Anmeldungs-Link https://www.aareka.ch/weiterbildungskurse/anmeldeformular/
Anmeldungs-E-Mail